Henkel Vz Aktie
WKN: 604843 ISIN: DE0006048432
aktueller Kurs:
91,00 EUR
Veränderung:
0,04 EUR
Veränderung in %:
0,04 %
boerse.de Prädikat:
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Die Henkel Vz Aktie ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Hier erfahren Sie mehr...

AKTIE IM FOKUS 2: Henkel legen zu - Analysten mittelfristig optimistisch

Mittwoch, 03.07.19 10:10
AKTIE IM FOKUS 2: Henkel legen zu - Analysten mittelfristig optimistisch
Bildquelle: iStock by Getty Images
(neu: Aktienkurs und mehr Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Henkel-Papiere haben am Mittwoch im frühen Handel weiter zugelegt. Die Aktien des Konsumgüterherstellers profitierten damit von einer Kaufempfehlung durch Goldman Sachs. Damit setzt sich der Bodenbildungsprozess seit dem Absturz im Januar fort. Nächster Widerstand ist nun das Mai-Zwischenhoch bei knapp unter 92 Euro. Dort wartet auch die 200-Tage-Linie als längerfristiges Trendbarometer.

Analyst John Ennis von Goldman Sachs hatte die günstige Bewertung zum Anlass genommen, Henkel von "Hold" auf "Buy" anzuheben. Im zweiten Halbjahr dürfte das Umsatzwachstum auf 3,4 Prozent zulegen, was ein sauberer Anstieg zu den geschätzten gerade einmal 0,3 Prozent Plus in den ersten sechs Monaten wäre. Selbst wenn der Konzern gezwungen sein sollte, den Ausblick für dieses Jahr zu senken, wäre die für Ennis kein Grund zur Vorsicht. Vielmehr eröffne ein schwacher Kurs eine Einstiegsgelegenheit.

Dazu dürfte es eher nicht kommen. Denn auf dem Investorentag am Dienstag habe der Konzern derartige Bedenken mit der Bestätigung seiner Ziele vom Tisch gewischt, betonte Analystin Celine Pannuti von JPMorgan. Anders als ihr Kollege gerät sie aber nicht ins Schwärmen. Trotz der Zuversicht des Henkel-Managements stößt sich die Analystin an den kurzfristigen Risiken, die ihr nicht genug thematisiert wurden. Mehr als ein "Neutral" ist daher bei ihr nicht drin.

Einen ähnlichen Eindruck hat auch Analyst Gian Marco Werro von MainFirst gewonnen. Die mittelfristigen Aussichten gestalten sich seiner Ansicht nach zwar vielversprechend. Doch kurzfristig gebe es Risiken durch den Handelskrieg und den Abschwung in der Autoindustrie. Zu diesen Risiken aber sei die Henkel-Führung bei der Veranstaltung wortkarg gewesen und habe lediglich verlorene Marktanteile bei Klebstoffen eingeräumt. Werro billigt der Aktie daher ebenfalls nur ein "Neutral" zu, ist mit dem Kursziel von 92 Euro aber einen Euro freigiebiger als seine Kollegin./mf/ag/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

P.S.: Henkel Vz ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…


Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

ANALYSE-FLASH: Credit Suisse senkt Ziel für Henkel auf 85 Euro - 'Neutral'

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Henkel nach einem tristen Ausblick auf 2020 von 88 auf 85 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 26

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr