Pfeiffer Vacuum Aktie
WKN: 691660 ISIN: DE0006916604
aktueller Kurs:
135,55 EUR
Veränderung:
0,02 EUR
Veränderung in %:
0,01 %
weitere Analysen einblenden

AKTIE IM FOKUS 2: Pfeiffer-Vacuum-Aktionäre feiern Kontrollmehrheit durch Busch

Montag, 05.11.18 16:29
AKTIE IM FOKUS 2: Pfeiffer-Vacuum-Aktionäre feiern Kontrollmehrheit durch Busch
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktionäre von Pfeiffer Vacuum haben am Montag das Ende des Machtkampfes um den Pumpenspezialisten gefeiert: Nachdem bekannt geworden war, dass sich die familiengeführte Busch SE die Mehrheit an dem Unternehmen gesichert hat, schnellten die Pfeiffer-Papiere um gut 7 Prozent auf rund 120 Euro in die Höhe. Damit waren sie der beste Wert im schwächelnden Kleinwerte-Index SDax .

Die Beteiligung von Busch überschritt am 2. November die Marke von 50 Prozent. Damit stehen dem Unternehmen zugleich weitreichende Änderungen ins Haus. So werden beide Unternehmen nun enger im Einkauf und Vertrieb, in der Forschung & Entwicklung sowie in der IT zusammenarbeiten.

Mit der strategischen Zusammenarbeit könnten einerseits die Kosten gesenkt und gleichzeitig die Produktivität erhöht werden, sagte ein Händler. Nach zuletzt eher schwachen Quartalszahlen sorge dies am Markt nun für neue Fantasie. Zudem könnten Anleger darauf setzen, dass der Mehrheitsaktionär Busch den Anteil an Pfeiffer Vacuum noch ausbaut.

Bereits Ende Oktober hatte Analyst Harald Schnitzer von der DZ Bank gemutmaßt, dass Busch das gegenwärtig niedrige Aktienkursniveau zum Ausbau seiner dominanten Stellung nutzen könnte. Was aber Busch mit Pfeiffer Vacuum genau vorhat, bleibe offen.

Bereits Anfang 2017 hatte Busch versucht, den Vakuumpumpen-Spezialisten zu übernehmen, war jedoch auf erbitterten Widerstand von Vorstand und Aufsichtsrat gestoßen. Im ersten Anlauf hatte Busch 96,20 Euro je Aktie geboten. Ende März 2017 erhöhte der Rivale dann sein freiwilliges Übernahmeangebot an die Pfeiffer-Aktionäre auf 110 Euro je Aktie in bar, nachdem man mit der ersten Offerte von Beginn an auf Granit gebissen hatte.

Der Aktienkurs von Pfeiffer hatte nach den ersten beiden Angeboten weiter zugelegt. Im November 2017 erreichten sie bei 175,40 Euro ihr Rekordhoch. In diesem Jahr bröckelte der Kurs ab, hielt sich aber über 100 Euro./la/men/she

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Pfeiffer Vacuum-Aktie: Was bewegt sich hier?

An der Börse legten Pfeiffer Vacuum-Papiere seit 2009 per saldo um +159,3% zu, was einer Performance von im Schnitt +10,0% pro Jahr entspricht. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr