Commerzbank Aktie
WKN: CBK100 ISIN: DE000CBK1001
aktueller Kurs:
5,88 EUR
Veränderung:
-0,15 EUR
Veränderung in %:
-2,54 %
weitere Analysen einblenden

AKTIE IM FOKUS: Commerzbank im Minus - Filialnetz auf dem Prüfstand

Mittwoch, 21.08.19 09:27
AKTIE IM FOKUS: Commerzbank im Minus - Filialnetz auf dem Prüfstand
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Commerzbank-Aktien haben am Mittwoch im stabilen Marktumfeld geschwächelt und rund ein halbes Prozent verloren. Einem Bericht des "Manager Magazin" rechnet die Bank aktuell mehrere Szenarien für ihr Filialnetz durch - darunter auch Schließungen. Die neue Strategie werde der Commerzbank-Chef dem Aufsichtsrat Ende September vorstellen.

Ein Börsianer spricht bereits vom schleichenden Tod deutscher Privatbanken. "Ertragseinbruch führt zu Stellenstreichungen, und diese Stellenstreichungen führen dann zu weiteren Ertragseinbrüchen", erklärte er./ag/fba



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Heute im Blickfeld: Commerzbank-Aktie

Anleger verloren mit Commerzbank-Aktien seit 2009 insgesamt -86,4% ihres investieren Kapitals. Damit beläuft sich der jährliche Kursverlust auf durchschnittlich ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 68

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +457% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr