Marktübersicht

AKTIE IM FOKUS: Continental spaltet Vitesco ab - Dax für einen Tag mit 31 Titeln

Donnerstag, 16.09.21 09:21
Continental Fahnenmasten
Bildquelle: Continental AG
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Antriebstechnik-Sparte von Continental startet am Donnerstag separat unter dem Namen Vitesco an die Börse. Die Aktionäre des Autozulieferers bekommen neue Vitesco-Aktien im Verhältnis 5:1 zugeteilt. Für fünf Continental-Aktien wurde also je ein Vitesco-Papier in die Depots gebucht.

Vitesco Technologies kaufen? Vitesco Technologies halten? Vitesco Technologies verkaufen? Die Antwort steht im boerse.de-Analyse-Telegramm!

Kurz nach 9.00 Uhr soll in Frankfurt der erste Preis für die Papiere von Vitesco in einer Eröffnungsauktion ermittelt werden. Händlern zufolge könnte es daher mit dem ersten Preis etwas dauern. Die Continental-Aktien wurden angesichts der Abspaltung auf der Handelsplattform Tradegate zuerst bei 100 Euro gehandelt, zuletzt etwas höher bei 101,23 Euro. Rein optisch bedeutet dies wegen des Abschlags für die ausgegebenen Vitesco-Aktien ein Minus von 10,5 Prozent. Am Vortag hatten Continental den Xetra-Handel zu 113,08 Euro beendet.

Wegen der Abspaltung wird der Dax am Donnerstag kurzzeitig 31 statt 30 Titel enthalten. Mit dem Handelsschluss am Abend ist es mit der Dax-Mitgliedschaft von Vitesco dann aber wieder vorbei. Ähnliche Konstellationen gab es schon häufiger, zuletzt bei der Abspaltung von Siemens Energy von Siemens./tih/stk

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Vitesco Technologies-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
15.10.21
100,28 EUR
1,62 %
Datum :
15.10.21
48,35 EUR
0,83 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr