Deutsche Börse Aktie
WKN: 581005 ISIN: DE0005810055
aktueller Kurs:
141,80 EUR
Veränderung:
0,13 EUR
Veränderung in %:
0,09 %
weitere Analysen einblenden

AKTIE IM FOKUS: Dämpfer für Deutsche Börse nach Vortages-Rekordhoch

Donnerstag, 19.09.19 10:47
AKTIE IM FOKUS: Dämpfer für Deutsche Börse nach Vortages-Rekordhoch
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein pessimistischer Analystenkommentar hat die Aktien der Deutschen Börse am Donnerstag an einem weiteren Kursanstieg zunächst gehindert. Nachdem die Papiere des Börsenbetreibers erst am Vortag mit 140,10 Euro ein weiteres Rekordhoch erreicht hatten, rutschten sie nun mit einem Minus von zuletzt gut 1 Prozent auf 137,80 Euro auf den vorletzten Platz im Dax .

Die Berenberg Bank stufte die Aktien von "Hold" auf "Sell" ab und senkte das Kursziel von 137 auf 132 Euro. Im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld sehe er Gefahren für die Ertragskraft des Börsenbetreibers, schrieb Analyst Chris Turner in einer aktuellen Studie. Die Marktschätzungen für den Gewinn je Aktie seien zu hoch.

Turner verwies darauf, dass die Deutsche-Börse-Aktie im Zuge der Aufnahme in den EuroStoxx 50 stark gestiegen sei, ungeachtet des gescheiterten Versuchs zur Übernahme der Devisenhandelsplattform FXall. Hohe Marktschwankungen stützten zwar die Handelsvolumina, doch werde das Unternehmen bald mit im Jahresvergleich höheren Vergleichswerten konfrontiert sein.

Die Papiere zählen seit Jahresbeginn mit einem Zuwachs von 31 Prozent noch immer zu den besten Werten im deutschen Leitindex. Gut laufende Geschäfte mit der Absicherung von Risiken, der Aufbewahrung von Wertpapieren oder dem Handel von Aktien halten die Deutsche Börse seit einiger Zeit auf Erfolgskurs. Zudem haben die Investoren die Hoffnung, dass der Konzern von einer stärkeren Regulierung von einigen Marktplätzen wie zum Beispiel dem Handel mit Devisen oder Rohstoffen profitieren kann./ajx/fba



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Handelsplattform Tradegate übernimmt Berliner Börse

BERLIN (dpa-AFX) - Die auf Privatanleger spezialisierte Handelsplattform Tradegate Exchange übernimmt die Berliner Börse. Das ebenfalls in der Hauptstadt ansässige Unternehmen kontrolliere künftig ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 38

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +457% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr