Delivery Hero Aktie
WKN: A2E4K4 ISIN: DE000A2E4K43
aktueller Kurs:
68,02 EUR
Veränderung:
-0,49 EUR
Veränderung in %:
-0,72 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt Delivery Hero zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

AKTIE IM FOKUS: Delivery Hero fallen - Kapitalerhöhung für Milliarden-Übernahme

Freitag, 13.12.19 09:52
AKTIE IM FOKUS: Delivery Hero fallen - Kapitalerhöhung für Milliarden-Übernahme
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Für die Aktien von Delivery Hero zeichnet sich am Freitag nach der Ankündigung einer Kapitalerhöhung zur Finanzierung einer Übernahme ein Kursrutsch ab. Sie sackten auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um fast acht Prozent auf 46,25 Euro ab. Der Essenslieferdienst will beim südkoreanischen Online-Essenslieferservice Woowa Brothers einsteigen und dafür bis zu rund 1,7 Milliarden Euro in bar sowie bis zu etwa 1,9 Milliarden Euro mit neuen Delivery Hero-Aktien zahlen.

Grundsätzlich erscheine der Kauf strategisch durchaus sinnvoll, sagte ein Händler. Allerdings sei Woowa schon recht groß und es bleibe abzuwarten, wie sich der Deal auf die Gewinnmargen auswirken wird. Auch mit Blick auf die Finanzierung und das Ausmaß der Anteilsverwässerung der Altaktionäre von Delivery Hero gebe es noch Unklarheiten. Daher sei vorerst wohl Vorsicht geboten./mis/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Delivery Hero SE (deutsch)

Delivery Hero SE: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung^ DGAP Gesamtstimmrechtsmitteilung: Delivery Hero SE / Veröffentlichung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 17

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Nachrichtensuche

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr