AKTIE IM FOKUS: Deutsche Börse profitieren von EuroStoxx-Perspektive

Montag, 02.09.19 10:38
AKTIE IM FOKUS: Deutsche Börse profitieren von EuroStoxx-Perspektive
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Anstehende Indexveränderungen haben am Montag die Aktien der Deutschen Börse und von Adidas bewegt. Nach aktuellen Berechnungen von JPMorgan wird der Börsenbetreiber in Kürze im europäischen Leitindex EuroStoxx 50 vertreten sein. Damit zogen die Anteilsscheine um 1,64 Prozent auf 135,95 Euro an. Entsprechende Spekulationen hatten die Papiere zuletzt bereits in Richtung des Rekordhochs vom Dezember 2007 bei 136,32 Euro getrieben.

Der Sportartikelhersteller Adidas indes hat sich der US-Bank zufolge nicht für eine Aufnahme in den währungsgemischten Stoxx Europe 50 qualifizieren können. Damit stoppten die Anteilsscheine ihren jüngsten Aufwärtstrend und fielen unter den schwächsten Werten im Dax um fast 1 Prozent./la/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Workiva: Wahl zum großen Softwareunternehmen des Jahres bei den International Business Awards®

WIEN – Workiva (NYSE:WK), Anbieter der weltweit führenden Plattform für vernetzte Rechnungslegung und Compliance, hat einen Gold Stevie® Award als Unternehmen des Jahres in der Kategorie ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13237

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.10.19
139,50 EUR
-1,73 %
Datum :
21.10.19
281,25 EUR
0,12 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr