Evotec Aktie
WKN: 566480 ISIN: DE0005664809
aktueller Kurs:
25,10 EUR
Veränderung:
-0,50 EUR
Veränderung in %:
-1,93 %
weitere Analysen einblenden

AKTIE IM FOKUS: Evotec kräftig im Plus nach Zukauf in den USA

Dienstag, 21.05.19 10:17
AKTIE IM FOKUS: Evotec kräftig im Plus nach Zukauf in den USA
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Evotec haben am Dienstag mit kräftigen Kursgewinnen auf einen angekündigten Zukauf reagiert. Die Papiere des Wirkstoffforschers sprangen am Vormittag auf mehr als 24 Euro nach oben und damit auf ein Hoch seit Mitte April. Zuletzt ging es noch um 3,77 Prozent auf 23,92 Euro nach oben. Damit befinden sie sich wieder auf dem Weg in Richtung des Anfang April bei 25,83 Euro erreichten höchsten Kurses seit 2001. Evotec will den US-Biologika-Experten Just Biotherapeutics übernehmen und verspricht sich davon erhebliche neue Geschäftsmöglichkeiten. Daher deutete der Vorstand auch eine Überarbeitung seiner Jahresziele an.

Analyst Volker Braun vom Bankhaus Lampe beurteilte den veranschlagten Preis von 60 US-Dollar plus bis zu 30 Millionen Dollar an erfolgsabhängigen Zahlungen als "günstiges Chance/Risiko-Verhältnis". Der Schritt dürfte seines Erachtens Evotec helfen, bestehende Kooperationen auszuweiten und neue Kunden zu gewinnen. Er beurteilt diesen Schritt daher positiv./ck/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Evotec baut Stammzellforschung durch Zukauf aus - Aktie steigt

HAMBURG (dpa-AFX) - Das Biotech-Unternehmen Evotec baut seine Stammzellforschung durch einen Portfolio-Zukauf von Ncardia aus. Der Konzern habe geistiges Eigentum für die Wirkstoffentwicklung ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • US-Gericht hält Glyposat-Strafe für zu hoch!
  • -37% Kursverlust auf Jahressicht!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr