AKTIE IM FOKUS: Klöckner & Co stark - Jefferies: Nachfrage und Preise steigen

Dienstag, 03.11.20 10:33
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach herben Kursverlusten in der vergangenen Woche haben die Quartalszahlen von Klöckner & Co am Dienstag für eine Erholung gesorgt. Die Aktien des Duisburger Stahlhändlers verteuerten sich um 7,5 Prozent auf 5,25 Euro. Sie testeten die 21-Tage-Linie bei 5,28 Euro, konnten diese bislang aber nicht überwinden. Sie gilt als Indikator für den kurzfristigen Trend. Mit Thyssenkrupp (plus 3,8 Prozent) und Salzgitter (plus 5,3 Prozent) zeigten zwei weitere Stahlwerte Kursstärke.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Die Stahlnachfrage und auch die Preise hätten sich jüngst verbessert, schrieb Analyst Faisal Qureshi von der Bank Jefferies. Der bereinigte operative Gewinn (Ebitda) liege bei Klöckner um 14 Prozent über der Markterwartung. Die mit Covid-19 verbundene Unsicherheit habe derweil zur Folge, dass die Spanne der Analystenschätzungen für diese Kennziffer im vierten Quartal mit 3 bis 27 Millionen Euro sehr groß gewesen sei./bek/jha/



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

ROUNDUP: Wie können Schnell- und Selbsttests bei Öffnungen helfen?

BERLIN (dpa-AFX) - Bei weiteren Lockerungen von Corona-Beschränkungen sollen auf breiter Front schnelle Tests ins Spiel kommen, die zum Auswerten nicht extra ins Labor müssen - um das Infektionsgeschehen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16180 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
03.03.21
11,92 EUR
3,99 %
Datum :
03.03.21
25,55 EUR
0,49 %
Datum :
03.03.21
8,90 EUR
0,42 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr