Lufthansa Aktie
WKN: 823212 ISIN: DE0008232125
aktueller Kurs:
15,14 EUR
Veränderung:
0,24 EUR
Veränderung in %:
1,60 %
weitere Analysen einblenden

AKTIE IM FOKUS: Lufthansa rutschen weiter Richtung November-Tief

Mittwoch, 22.05.19 14:05
AKTIE IM FOKUS: Lufthansa rutschen weiter Richtung November-Tief
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Lufthansa-Aktien sind bis zum Mittwochnachmittag um 2,1 Prozent auf 17,52 Euro gefallen. Die Papiere der Kranich-Linie sind nun seit Ende April um mehr als 20 Prozent abgerutscht - wenn auch inklusive der Ausschüttung der Jahresdividende.

Das Geschäftsumfeld werde wieder schwieriger, erklärte Analyst Hans-Peter Wodniok vom Analysehaus Alphavalue. Er ist deutlicher skeptischer geworden, was die Umsätze pro verkauftem Sitzkilometer angeht. Die negative Marktreaktion auf das Interesse des Managements am Ferienflieger Condor von Thomas Cook hält der Experte aber für übertrieben. Denn er geht gar nicht davon aus, dass die Wettbewerbshüter eine Übernahme durchwinken würden.

Zuletzt hatten auch der schwache Ausblick von Ryanair und der steigende Ölpreis den Anlegern die Laune vermiest. Dabei sind die Experten aber noch überwiegend optimistisch oder zumindest neutral mit Kurszielen von bis zu 28 Euro./ag/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

ROUNDUP: EuGH schränkt Entschädigungsrechte von Fluggästen bei Verspätung ein

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Europäische Gerichtshof EuGH hat in einem Grundsatzurteil die Entschädigungsrechte von Flugpassagieren etwas eingeschränkt. Sie könnten nicht in jedem Fall auf Ausgleichszahlungen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 51

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie auf Allzeithoch-Niveau!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr