AKTIE IM FOKUS: Neuer Auftrag trägt zur Erholung von Nordex bei

Donnerstag, 03.06.21 08:47
AKTIE IM FOKUS: Neuer Auftrag trägt zur Erholung von Nordex bei
Bildquelle: Adobe Stock
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Papiere von Nordex haben sich am Donnerstag im vorbörslichen Handel von der Schwäche am Vortag etwas erholt. Ein weiterer Auftrag für den Hamburger Windkraftkonzern aus Spanien half dabei. Die Nordex-Anteile reagieren auf Meldungen zu Aufträgen mitunter recht deutlich.

Nordex kaufen? Nordex halten? Nordex verkaufen? Die Antwort steht im boerse.de-Analyse-Telegramm!

Auf Tradegate gewannen die im MDax notierten Titel zwei Prozent zum Xetra-Schluss auf 18,45 Euro. Damit bleiben sie allerdings in ihrer Seitwärtsphase seit Mitte Mai.

Am Vortag hatte die gesamte Windkraftbranche erhebliche Kursverluste erlitten. Nordex waren um sechs Prozent abgerutscht, Vestas und Orsted aus Dänemark kamen ebenfalls unter Druck./ajx/jha/



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Nordex-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
30.07.21
16,22 EUR
-0,92 %
Datum :
30.07.21
31,28 EUR
0,22 %
Datum :
30.07.21
125,45 EUR
-1,76 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr