ADVA Optical Network Aktie
WKN: 510300 ISIN: DE0005103006
aktueller Kurs:
9,00 EUR
Veränderung:
0,11 EUR
Veränderung in %:
1,23 %
weitere Analysen einblenden

AKTIE IM FOKUS: Quartalsausblick von SDax-Kandidat Adva vergrämt die Anleger

Donnerstag, 21.02.19 13:20
AKTIE IM FOKUS: Quartalsausblick von SDax-Kandidat Adva vergrämt die Anleger
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein enttäuschender Ausblick des Telekomausrüsters Adva hat dessen Aktien am Donnerstag unter Druck gebracht. Die vorgelegten Quartalszahlen fielen Experten dagegen zufolge recht gut aus. Kursstützend dürften ihnen zufolge außerdem die im März als sicher geltende Aufnahme in den SDax sein.

Am frühen Nachmittag büßten die Anteile im insgesamt nur wenig veränderten Gesamtmarkt 2,90 Prozent auf 6,875 Euro ein. Damit erholten sie sich leicht von ihrem knapp 7,5-prozentigen Verlust am Morgen. Bei 6,555 Euro waren sie zeitweise auf den tiefsten Stand seit Mitte Januar gefallen.

Tags zuvor noch war die Adva-Aktie nach oben an die 21-Tage-Linie für den kurzfristigen Trend angelaufen und hatte diese mit einem Sprung auf 7,26 Euro getestet. Heute nun ging es dann nach dem Geschäftsbericht zunächst rapide abwärts. Dabei wurde nicht nur die bei knapp über 7 Euro liegende 90-Tage-Linie gerissen, sondern auch zeitweise die 200-Tage-Linie bei knapp unter 6,75 Euro. Sie ist für charttechnisch Interessiere ein wichtiger Indikator für den längerfristigen Trend der Aktie.

Analyst Robin Brass von Hauck & Aufhäuser sprach von insgesamt guten Quartalszahlen, aber durchwachsenen Aussagen des Anbieters von Telekommunikationsausrüstung zum ersten Quartal. "Das Umsatzziel von 124 bis 134 Millionen Euro für das erste Quartal liegt im Rahmen der Erwartungen, aber die Aussagen zur Profitabilität enttäuschen." Während Adva ein Pro-Forma-Betriebsergebnis zwischen 0 und 4 Prozent vom Umsatz in Aussicht stellt, seien am Markt bis zu 6 Prozent erwartet worden.

Zwar hält Brass den aktuellen Druck auf die Aktie für "etwas übertriebenen", verwies aber zugleich auf den guten Lauf des Papiers, das vor einigen Tagen wieder über die 7-Euro-Marke gesprungen war. Gestützt haben dürften bereits am Markt kursierende Spekulationen, dass das einstige TecDax-Unternehmen Mitte März in den SDax aufgenommen werden dürfte. Nun bekräftigten Index-Experten den bevorstehenden Aufstieg. Anfang März wird die Deutsche Börse ihre Indizes überprüfen und etwaige Änderungen mitteilen./ck/fba



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Im Fokus: ADVA Optical Network-Aktie

An der Börse legten ADVA Optical Network-Aktien auf Dekadensicht per saldo um +376,6% zu, was einer Performance von im Durchschnitt +16,9% ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • BaFin verhängt Leerverkaufsverbot!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr