ThyssenKrupp Aktie
WKN: 750000 ISIN: DE0007500001
aktueller Kurs:
11,59 EUR
Veränderung:
0,01 EUR
Veränderung in %:
0,09 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt ThyssenKrupp zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

AKTIE IM FOKUS: Thyssenkrupp klettern - Industrial Solutions wohl unter der Lupe

Dienstag, 19.11.19 10:53
AKTIE IM FOKUS: Thyssenkrupp klettern - Industrial Solutions wohl unter der Lupe
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine neue Idee zur voranschreitenden Restrukturierung bei Thyssenkrupp kommt am Dienstag bei den Anlegern positiv an. Die Aktien des Industriekonzerns kletterten im MDax um 2 Prozent auf 13,33 Euro und entwickelten sich damit noch besser als der ohnehin schon feste Gesamtmarkt. Schon länger steht die Zukunft der Aufzugsparte in der Diskussion, nun sollen die Essener angeblich auch Änderungen in der Industrial-Solutions-Sparte in Erwägung ziehen.

Thyssenkrupp habe die US-Bank Citigroup mit der Untersuchung des Geschäfts rund um industrielle Anlagen und Systeme beauftragt, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf Kreise. Laut Händlern erhöht die neue Konzernchefin Martina Merz damit das Tempo beim Konzernumbau. Der Commerzbank-Experte Ingo-Martin Schachel hält die Gerüchte für glaubwürdig. Er glaubt jedoch, dass nicht die komplette Sparte bei möglichen Käufern gefragt sein wird. Wahrscheinlicher seien kleinere Teilverkäufe./tih/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

ThyssenKrupp-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?

ThyssenKrupp-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?ThyssenKrupp ist ein Unternehmen aus dem Sektor Diversifizierte Holdings/Mischkonzerne und stammt ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 69

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr