PNE Wind Aktie
WKN: A0JBPG ISIN: DE000A0JBPG2
aktueller Kurs:
3,96 EUR
Veränderung:
-0,02 EUR
Veränderung in %:
-0,44 %
weitere Analysen einblenden

AKTIE IM FOKUS: Übernahmeangebot treibt PNE Wind an - Investor bietet 4 Euro

Donnerstag, 10.10.19 11:11
AKTIE IM FOKUS: Übernahmeangebot treibt PNE Wind an - Investor bietet 4 Euro
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von PNE Wind erhalten am Donnerstag Rückenwind von einem Übernahmeangebot. Der zu den Infrastruktur-Fonds der US-Investmentbank Morgan Stanley gehörende Investor Photon Management will den Aktionären des Windpark-Entwicklers 4 Euro je Aktie bieten und erhält dabei die Unterstützung des Unternehmens. Mit einem Anstieg um 4,15 Prozent auf 4,02 Euro lag die Aktie am Donnerstag leicht über dem Angebotspreis.

Nach Einschätzung der Baader Bank könnte die Aktie mittel- bis langfristig deutlich mehr wert sein als die nun gebotenen 4 Euro. Allerdings gab Analystin Laura López Pineda in einem ersten Kommentar zu, dass kurzfristige Risiken vor allem in Deutschland dafür sorgen könnten, dass sich die finanziellen Vorteile der starken Projektpipeline von PNE verzögern. Sie sieht daher die Offerte zum gegenwärtigen Zeitpunkt als "fair" an und rät Anlegern zur Annahme./tih/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Original-Research: PNE AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

^Original-Research: PNE AG - von First Berlin Equity Research GmbHEinstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu PNE AGUnternehmen: PNE AG ISIN: DE000A0JBPG2Anlass der Studie: Update Empfehlung: ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Neue Vorwürfe der Financial Times!
  • Erneuter Kurseinbruch!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr