AKTIEN-FLASH: Fresenius versuchen Ausbruch aus Seitwärtsphase

Freitag, 22.11.19 11:29
AKTIEN-FLASH: Fresenius versuchen Ausbruch aus Seitwärtsphase
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Papiere von Fresenius SE sind am Freitagvormittag mit einem Aufschlag von zuletzt 1,57 Prozent auf den ersten Platz im Dax geklettert. Mit in der Spitze 49,27 Euro kletterten sie auch über ihr bisheriges Novemberhoch und kosteten damit so viel wie zuletzt Anfang Juli. In den vergangenen Tagen hatten sie überwiegend seitwärts tendiert und sich konsolidiert.

Seit ihrem Jahrestief bei 40,455 Euro aus der ersten Oktoberhälfte haben die Anteile des Medizinkonzerns nun schon wieder um fast 22 Prozent zugelegt. Auch die Aktien der Dialysetochter Fresenius Medical Care (FMC) waren am Freitag mit plus 0,88 Prozent unter den besten Werten im deutschen Leitindex./ajx/zb



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Inkrafttreten des Incorporated Segregated Accounts Companies Act macht Bermuda international noch attraktiver

HAMILTON, Bermuda – Der Incorporated Segregated Accounts Companies Act 2019 (ISAC Act) Bermudas trat am 15. Januar 2020 in Kraft und gab mehreren Branchen einen weiteren überzeugenden ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14715

Titel aus dieser Meldung

Datum :
21.01.20
69,72 EUR
1,25 %
Datum :
21.01.20
49,45 EUR
2,02 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr