AKTIEN IM FOKUS: Autosektor gesucht - Börsengang der Porsche AG rückt näher

Dienstag, 20.09.22 13:51
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
FRANKFURT (dpa-AFX) - Überdurchschnittliche Kursgewinne verbuchten am Dienstag im frühen Handel die Aktien der Autohersteller. Die Aufschläge reichten von 0,9 bei BMW bis zu 5,1 Prozent für die Porsche-Holding an der Dax-Spitze. Volkswagen verteuerten sich um 2,2 Prozent. Hier sorgte erneut der anstehende Börsengang der Porsche AG für Fantasie. An diesem Dienstag beginnt die Zeichnungsfrist für die Aktien. Die Vorzugsaktien werden den Investoren in einer Spanne von 76,50 bis 82,50 Euro angeboten. Laut von der Nachrichtenagentur Bloomberg eingesehenen Unterlagen der Investmentbanken sind die Bücher bereits mehrfach überzeichnet.

Nach der Talfahrt:
Bei diesen Tech-Aktien lohnt sich der Einstieg jetzt ...


Analyst Philippe Houchois vom Investmenthaus Jefferies schrieb in einer Studie von einem großen Interesse von Investoren an den auszugebenden Porsche-AG-Aktien. Die Ausgabespanne sei wie erwartet eng. Zum Mittelwert der Ausgabespanne für die Vorzüge würde das Unternehmen mit 73,8 Milliarden Euro bewertet./bek/men



Quelle: dpa-AFX


NEU: Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Jetzt kostenlos anfordern ...


Titel aus dieser Meldung

Datum :
30.09.22
125,50 EUR
-2,33 %
Datum :
30.09.22
57,26 EUR
-4,95 %