AKTIEN IM FOKUS: Banken legen zu - Commerzbank mit beachtlicher Wende ins Plus

Freitag, 27.09.19 11:22
AKTIEN IM FOKUS: Banken legen zu - Commerzbank mit beachtlicher Wende ins Plus
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Commerzbank haben am Freitag ihre anfangs klaren Verluste rasch wettgemacht und während der Vorstellung der neuen Geschäftsstrategie immer stärker zugelegt. In der Spitze kosteten sie 5,447 Euro.

Zuletzt waren sie mit einem Aufschlag von 1,3 Prozent auf 5,40 Euro weiterhin unter den besten Werten im MDax . Kurz nach der Eröffnung waren sie in die Nähe ihres Zwischentiefs vom Mittwoch bei 5,15 Euro gesackt, hatten sich dann aber gefangen.

Dass die Bank für 2019 keine steigenden Erträge mehr erwartet, hatte zunächst belastet. Später sagte der Finanzvorstand, es sei offen, wie die gekappte Ertragsprognose 2019 auf das Ergebnis wirke. Nach der Komplettübernahme ihrer Direktbank-Tochter Comdirect will die Commerzbank zudem nicht mehr mit zwei Marken agieren.

Besser noch als die Commerzbank schnitten am Freitag die Anteile der ebenfalls im MDax notierten Aareal Bank ab, die an der Index-Spitze um 4 Prozent vorrückten. Hier beflügelte einer Kreisemeldung, wonach der Immobilienfinanzierer Druck von einem aktivistischen Investor bekommt. So fordert der Hedgefonds Teleios Capital Partners, den Verkauf der IT-Dienstleistungstochter Aareon auszuloten.

Zudem gewannen im MDax Deutsche Pfandbriefbank 1,5 Prozent und im Dax waren Deutsche Bank mit plus 1,7 Prozent weit vorne./ajx/fba



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Schlumberger gibt vollständige Rückzahlung der mit 4,200 % verzinslichen ausstehenden Anleihen von Schlumberger Norge AS mit Fälligkeit im Jahr 2021 bekannt

HOUSTON – Schlumberger Limited (kurz „Schlumberger“) hat heute bekannt gegeben, dass Schlumberger Norge AS, eine indirekte hundertprozentige Tochtergesellschaft von Schlumberger (kurz ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13831

Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.11.19
6,53 EUR
-0,90 %
Datum :
20.11.19
27,20 EUR
-0,33 %
Datum :
20.11.19
5,07 EUR
-1,31 %
Datum :
20.11.19
13,22 EUR
-0,53 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr