Covestro Aktie
WKN: 606214 ISIN: DE0006062144
aktueller Kurs:
44,76 EUR
Veränderung:
-0,34 EUR
Veränderung in %:
-0,74 %
weitere Analysen einblenden

AKTIEN IM FOKUS: Covestro steigen - Niedrige Erwartungen übertroffen

Mittwoch, 24.07.19 10:06
AKTIEN IM FOKUS: Covestro steigen - Niedrige Erwartungen übertroffen
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach Quartalszahlen und einer Bestätigung der Jahresziele sind die Aktien von Covestro am Mittwoch um bis zu 4,8 Prozent geklettert. Die Papiere des Kunststoffkonzerns näherten sich damit wieder dem jüngsten Zwischenhoch bei 46,36 Euro. Zuletzt bröckelten die Gewinne aber etwas ab, wenngleich es mit einem Plus von rund zweieinhalb Prozent auf 44,50 Euro immer noch für die Dax-Spitze reichte.

Das zweite Quartal sei besser als befürchtet gewesen, schrieb Analyst Markus Mayer von der Baader Bank in einer ersten Reaktion. Den Ausblick für das dritte Quartal wertet er allerdings als Enttäuschung und hält nun das untere Ende der bestätigten Jahresziele für wahrscheinlich.

Marktteilnehmer erklärten allerdings, dass die Erwartungen zuletzt gerade nach der BASF-Gewinnwarnung deutlich gesunken seien und Covestro in diesem Kontext "gut genug" abgeschnitten habe./ag/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

ANALYSE-FLASH: BofA senkt Covestro auf 'Underperform' - Ziel 40 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Bank of America (BofA) hat Covestro von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft und das Kursziel von 47 auf 40 Euro gesenkt. Der Markt sei mit ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • +440% seit Aktienbrief-Erstempfehlung!
  • Gegessen und getrunken wird immer!
  • Jetzt kostenlose Analyse sichern!

Nachrichtensuche


Dividendenrendite Dax-Aktien 2019


Rang: 30

Name: Wirecard

Dividende pro Aktie: 0,20 Euro

Veränderung Vorjahr: +11%

Dividenden-Rendite: 0,1%

 

P.S.: Auch bei Dividenden-Aktien gilt, das Spreu vom Weizen zu trennen. Im boerse.de-Aktienbrief erfahren Sie beispielsweise nur die langfristig besten Dividenden-Aktien der Welt. Eine Gratis-Ausgabe vom Aktienbrief gibt´s hier.

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr