AKTIEN IM FOKUS: Defensive im Kursrutsch recht stabil - Autos und MTU verlieren

Dienstag, 10.12.19 10:45
AKTIEN IM FOKUS: Defensive im Kursrutsch recht stabil - Autos und MTU verlieren
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die als defensiv angesehenen Aktien aus den Sektoren Versorger, Gesundheit oder Immobilien haben sich am Dienstag im abrutschenden Dax meist relativ stabil entwickelt. Während der Leitindex unter die 13 000 Punkte fiel, setzten die RWE -Aktien ihre Erholungstendenz als einziger Dax-Gewinner mit einem Plus von 0,5 Prozent fort. Auf den Rängen folgten Werte wie Merck KGaA , Fresenius Medical Care oder Vonovia mit relativ kleinen Verlusten von bis zu 0,4 Prozent.

Kräftig bergab ging es dagegen für konjunkturempfindliche Branchen wie etwa die Automobilwerte. Papiere des Autozulieferers Continental waren mit einem Abschlag von 2,4 Prozent unter den beiden größten Verlierern im Dax. Auch die MTU -Aktien litten nach einem Rekordlauf, der sie zu Handelsbeginn erstmals über die 266-Euro-Marke führte, unter Gewinnmitnahmen. Zuletzt büßten die Papiere des neuesten Dax-Mitglieds 1,7 Prozent ein./tih/jha/



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

American Campus Communities Announces Quarterly Dividend

AUSTIN, Texas – American Campus Communities, Inc. (NYSE: ACC), the nation’s largest owner and manager of high-quality student housing properties in the U.S., announced that on January ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14680

Titel aus dieser Meldung

Datum :
20.01.20
31,29 EUR
1,07 %
Datum :
20.01.20
113,08 EUR
-1,43 %
Datum :
20.01.20
282,60 EUR
-1,12 %
Datum :
20.01.20
942,54
-0,18 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr