AKTIEN IM FOKUS: Erholung von Gea und Bilfinger nimmt weiter Fahrt auf

Dienstag, 10.09.19 14:20
News zusammengesetzt aus Tastaturtasten
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Papiere von der Gea Group und Bilfinger sind am Dienstag mit plus 4 und fast 5 Prozent an die Spitzen von MDax und SDax geklettert. Die Anteile des Anlagenbauers und des Industriedienstleisters bauten damit ihre überdurchschnittliche Erholung seit dem Markttief Mitte August aus. Gea schafften im Chart sogar den Ausbruch auf das höchste Niveau seit November 2018.

Dabei sind die Analysten bei Gea überwiegend zurückhaltend bis skeptisch, bei Bilfinger halten sich positive und neutrale Einstufungen die Waage. Die rein technische, auf der aktuellen Kursentwicklung basierende Verkaufsempfehlung des Analysehauses Alphavalue für Gea störte die Anleger nicht./ag/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

VIRUS/ROUNDUP: Flugverkehr in Frankfurt geht weiter kräftig zurück

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Verkehr am Frankfurter Flughafen kommt wegen der Coronavirus-Pandemie immer stärker zum Erliegen. In der vergangenen Woche sei die Passagierzahl im Vergleich zum Vorjahr ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13296 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
30.03.20
15,29 EUR
2,89 %
Datum :
30.03.20
17,85 EUR
-1,57 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr