AKTIEN IM FOKUS: Sartorius und Sartorius Stedim laufen weiter - SocGen-Studie

Dienstag, 13.09.22 09:55
Laborumgebung von Sartorius
Bildquelle: Sartorius
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Papiere von Sartorius und der Tochter Sartorius Stedim Biotech sind am Dienstag gefragt. Sartorius-Anteile kletterten um 2,9 Prozent auf 450,90 Euro und steuern damit auf das jüngste Zwischenhoch seit Februar bei knapp über 458 Euro zu. Stedim Bio-Aktien stiegen um 2,5 Prozent auf 395,80 und nähern sich damit der Charthürde bei 400 Euro.

Nach der Talfahrt:
Bei diesen Tech-Aktien lohnt sich der Einstieg jetzt ...


Analystin Delphine Le Louet von der Societe Generale stockte ihre Kursziele für den Pharmaausrüster und die Biopharma-Tochter auf 577 und 543 Euro. Im kommenden Jahr erwartet sie einen echten Wachstumsschub.

Sartorius ist an der Börse rund 30 Milliarden Euro wert, Stedim Bio sogar 36 Milliarden Euro./ag/mis



Quelle: dpa-AFX


NEU: Der Leitfaden für Ihr Vermögen!
Jetzt kostenlos anfordern ...


Titel aus dieser Meldung

Datum :
30.09.22
351,80 EUR
1,68 %
Datum :
30.09.22
315,30 EUR
3,01 %