AKTIEN IM FOKUS: Telekom-Übernahme in Spanien bewegt die Kurse kräftig

Montag, 29.03.21 14:18
Monitoransicht mit Chart.
Bildquelle: pixabay
MADRID/LONDON (dpa-AFX) - Ein Übernahmeangebot des viertgrößten spanischen Telekom-Anbieters Masmovil für die Nummer fünf, Euskaltel , hat die Kurse einiger Telekomkonzerne am Montag kräftig bewegt. Masmovil will Euskaltel in einem Milliardendeal schlucken und 11,17 Euro je Aktie des kleineren Rivalen zahlen. Das Management von Euskaltel prüfe derzeit die Offerte, hieß es von der Firma. Die Euskaltel-Aktien sprangen am Montag um mehr als 16 Prozent auf 11,14 Euro hoch.

Telefónica kaufen? Telefónica halten? Telefónica verkaufen?
Die Antwort steht im boerse.de-Aktientelegramm!


Auf dem hart umkämpften spanischen Telekommarkt droht somit den etablierten Anbietern eine stärkere Konkurrenz. Masmovil ist dort eher im Billigpreis-Segment auf Kundenfang und konkurriert damit vor allem mit den im Land ebenfalls starken französischen und englischen Telekomriesen Orange und Vodafone . Aber auch der vorwiegend auf den hochpreisigen Markt ausgerichtete Platzhirsch Telefonica musste zuletzt Federn auf dem Heimatmarkt lassen. Eine stärkere Konsolidierung auf dem spanischen Markt war zuletzt immer wieder spekuliert worden.

Während sich der Orange-Aktienkurs am Montag von den jüngsten Entwicklungen mit zuletzt plus 0,9 Prozent unbeeindruckt zeigte, gaben die Anteile von Vodafone um fast zwei Prozent nach. Telefonica sackten sogar um vier Prozent ab.

Das Angebot von Masmovil muss von den Behörden noch genehmigt werden. Zudem will Masmovil mindestens 75 Prozent der Aktien an Euskaltel ergattern. Den Analysten von Kepler Cheuvreux zufolge ist die Offerte eine Überraschung. Am Markt sei bislang eher erwartet worden, dass Masmovil sich mit Vodafone zusammenschließe. Möglich sei, dass Vodafone und Masmovil in puncto Bewertung und Kontrolle keine Einigung erzielt hätten und Euskaltel für Masmovil leichtere Beute sei, hieß es in ihrer am Montag vorliegenden Studie. Langfristig seien aber alle Optionen mit Vodafone noch auf dem Tisch, hieß es weiter./ajx/men/jha/



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Telefónica-Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
10.05.21
3,99 EUR
1,76 %
Datum :
10.05.21
10,57 EUR
0,72 %
Datum :
10.05.21
1,66 EUR
0,48 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr