AKTIEN IM FOKUS: Urteil zur Mietpreisbremse belastet Immobilienwerte

Dienstag, 20.08.19 09:53
AKTIEN IM FOKUS: Urteil zur Mietpreisbremse belastet Immobilienwerte
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts hat am Dienstagmorgen die Kurse deutscher Immobilienkonzerne belastet. Die Karlsruher obersten Richter stellten fest, dass die 2015 eingeführte Mietpreisbremse verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden sei. Ein Händler sagte in einer ersten Reaktion, der Urteilsspruch könne die Regulierung des Immobilienmarktes durch die Politik noch forcieren.

Nach der Entscheidung gaben die Kurse in der Branche nach: Im Dax verloren Vonovia 1,6 Prozent und waren damit der größte Verlierer im Leitindex. Im MDax waren die Papiere der Deutsche Wohnen und der LEG Immobilien mit Abschlägen von 2,1 beziehungsweise 1,5 Prozent die beiden schwächsten Titel./bek/jha/

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Deutsche Anleihen tendieren kaum verändert

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Dienstagmittag wenig verändert tendiert. Am Montag waren als sicher empfundene Anlagen wie Staatsanleihen stark gefragt gewesen. Hintergrund ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12688

Titel aus dieser Meldung

Datum :
17.09.19
31,23 EUR
0,03 %
Datum :
17.09.19
100,35 EUR
1,32 %
Datum :
17.09.19
42,65 EUR
1,50 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr