AKTIEN IM FOKUS: Virus belastet Luxusaktien - RBC: Noch nicht in Prognosen

Montag, 27.01.20 10:05
Aktien Graph
Bildquelle: iStock by Getty Images
PARIS/MAILAND/LONDON/ZÜRICH (dpa-AFX) - Europaweit haben die sich ausweitenden Lungenerkrankungen die Aktien der Luxusgüterbranche teils schwer belastet. In Paris rutschten die Kurse der beiden Branchengrößen LVMH und Kering um jeweils rund drei Prozent ab. Sie waren die Schlusslichter im Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 . Auch die Aktien des Herstellers kostspieliger Kosmetika L'Oreal fielen um 2,7 Prozent.

Im Durchschnitt erlöse die Luxusgüterbranche mehr als ein Drittel des Umsatzes mit chinesischen Kunden, merkte Analyst Piral Dadhania von der Bank RBC an. Er kalkulierte angesichts der wegen des Virus sinkenden Nachfrage in China für die Branche im laufenden Jahr mit einem um vier Prozent geringeren Umsatz und einem sieben bis acht Prozent niedrigeren Ergebnis. Bislang seien sowohl in seinen Annahmen als auch in den Konsensschätzungen keine Auswirkungen des Coronavirus enthalten.

Im Zürich büßten die Papiere der Nobeluhrenhersteller Richemont und Swatch 2,3 beziehungsweise 2,8 Prozent ein. Sie zählten damit zu den größten Verlierern im Leitindex SMI. In London fielen Burberry um 4,2 Prozent und in Mailand verbilligten sich Moncler um 2,5 Prozent./bek/fba



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

DGAP-Adhoc: Corestate Capital Holding S.A.: Neuer Ankeraktionär und Veränderungen im Aufsichtsrat

DGAP-Ad-hoc: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Personalie/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung Corestate Capital Holding S.A.: Neuer Ankeraktionär und Veränderungen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15324 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
29.11.20
212,15 EUR
0,00 %
Datum :
27.11.20
495,95 EUR
-0,41 %
Datum :
27.11.20
609,30 EUR
0,99 %
Datum :
29.11.20
71,09 EUR
0,00 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr