Henkel Vz Aktie
WKN: 604843 ISIN: DE0006048432
aktueller Kurs:
93,31 EUR
Veränderung:
1,09 EUR
Veränderung in %:
1,18 %
boerse.de Prädikat:
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Die Henkel Vz Aktie ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Hier erfahren Sie mehr...

ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Henkel auf 'Hold' - Ziel auf 101 Euro

Mittwoch, 08.01.20 09:51
ANALYSE-FLASH: HSBC senkt Henkel auf 'Hold' - Ziel auf 101 Euro
Bildquelle: fotolia.com
LONDON (dpa-AFX) - Die britische Investmentbank HSBC hat Henkel von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 102 auf 101 Euro gesenkt. Auf ein enttäuschendes Jahr 2019 im Konsumgütersektor dürfte ein Jahr 2020 mit anhaltend schwierigen Bedingungen folgen, schrieb Analyst Jeremy Fialko in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Die Unternehmen müssten sich nun statt wie bisher auf die Margen auf ihren Umsatz konzentrieren. Das dürfte angesichts schwacher Endmärkte aber nicht einfach werden. Das gestrichene Kaufvotum für Henkel begründete der Experte mit dem im zweiten Halbjahr 2019 stark gestiegenen Kurs, was die Aktie nun in den kommenden Monaten bremsen dürfte./tav/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.01.2020 / 13:32 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.01.2020 / 16:31 / Zeitzone in Studie nicht angegeben

P.S.: Henkel Vz ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…


Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

News und Analysen

Henkel Vz-Aktie: Champions-Check im Monat Februar

Henkel Vz ist ein Unternehmen aus dem Sektor Chemie, Pharma, Bio- und Medizintechnik und stammt aus Deutschland. Das Jahr 2009 war bislang das erfolgreichste ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 26

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Was passiert 2020?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr