Aumann Aktie
WKN: A2DAM0 ISIN: DE000A2DAM03
aktueller Kurs:
- EUR
Veränderung:
- EUR
Veränderung in %:
- %
weitere Analysen einblenden

ANALYSE: Statusverlust belastet - Berenberg halbiert Aumann-Kursziel

Donnerstag, 18.07.19 09:19
News zusammengesetzt aus Tastaturtasten
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Gewinnwarnung in der vergangenen Woche hat nun auch die Berenberg Bank das Vertrauen in Aumann verloren. Analyst Gerhard Orgonas hat das Kursziel von 35,50 auf 17,50 Euro halbiert und die Einstufung von Buy auf Hold gesenkt. Was drastisch klingt, ist freilich nur eine Anpassung an die Realität. Mit Kursen im Bereich von 14 Euro liegt die Aktie des Maschinenbauers nach der Talfahrt seit April längst tiefer.

Orgonas spricht Aumann in seiner Studie den Status als Zulieferer mit außergewöhnlichem Wachstum ab. Angesichts einer durchschnittlichen jährlichen "Wachstumsrate" von minus sieben Prozent nicht wirklich überraschend, aber mit Folgen für die Bewertung. Denn mit seinem neuen Kursziel stellt der Analyst Aumann mit gewöhnlichen Zulieferern der Autobranche gleich.

Der Analyst gesteht Aumann im wachstumsträchtigen Segment E-Mobilität zwar eine starke Marktstellung zu - allerdings nur bei elektrischen Hilfsmotoren. Bei elektrischen Fahrzeugantrieben konkurriere das Unternehmen dagegen mit mächtigen Wettbewerbern. Der Preisdruck sei hoch und die Größe des Anlagenbauers mache es unwahrscheinlich, große Aufträge über 100 Millionen Euro zu gewinnen.

Mit der Empfehlung "Hold" sieht Berenberg ein begrenztes Aufwärts- oder Abwärtspotenzial ohne einen unmittelbaren Kurstreiber für die Aktie./mf/nas/fba

Analysierendes Institut Berenberg.

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.07.2019 / 17:21 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben



Quelle: dpa




Hier geht's zur Aktien-Startseite

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Corona-Krise beflügelt Amazon!
  • Quartalsgewinn verdoppelt!
  • Jetzt kostenlosen Spezialreport sichern!

Nachrichtensuche

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr