Infineon Aktie
WKN: 623100 ISIN: DE0006231004
aktueller Kurs:
20,21 EUR
Veränderung:
0,30 EUR
Veränderung in %:
1,52 %
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Zählt Infineon zu den langfristig sichersten und erfolgreichsten Aktien der Welt? Info...

ANALYSE: Talsohle wohl früher durchschritten - Metzler hebt Infineon auf 'Buy'

Mittwoch, 13.11.19 10:28
ANALYSE: Talsohle wohl früher durchschritten - Metzler hebt Infineon auf 'Buy'
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Optimismus des Infineon-Managements ist ansteckend. Der zuversichtliche Ausblick des Halbleiterherstellers hat nicht nur die Aktie auf Kurs gebracht, sondern auch bei Analysten Eindruck hinterlassen. Trotz der Schwäche in den wichtigsten Märkten hat Holger Schmidt vom Bankhaus Metzler die Aktie von "Sell" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 14 auf 23 Euro erhöht.

Der Analyst hält es nach dem jüngsten Ausblick für möglich, dass das Infineon-Geschäft seinen Boden ein Quartal früher als bislang erwartet erreichen könnte. Das heißt konkret, dass die Talsohle bereits im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 durchschritten werden könnte - und damit drei Monate früher als bislang gedacht.

Dass hier nicht nur Hoffen und Beten am Werk sind, macht Schmidt an den jüngsten Quartalszahlen fest. Die schwache Nachfrage habe zwar Bremsspuren hinterlassen, die Umsatzentwicklung die Erwartungen aber leicht übertroffen. Zudem sei die Profitabilität bei Leistungshalbleitern (IPC und PMM) weit besser gewesen, als Analysten es prophezeit hätten.

Schmidt gesteht ein, dass sich der erhoffte Aufschwung beim Verhältnis von Aufträgen zu Rechnungsstellungen noch nicht widerspiegelt. Hier lag die Kennzahl zuletzt bei 0,8 und signalisierte damit Auftragseingänge unter dem aktuellen Umsatzniveau. Das war bereits in den vorherigen Quartal so gewesen.

Zuversichtlich stimmen den Analysten aber die entschiedenen Kostensenkungen, die Infineon eingeleitet hat. Zudem habe sich die Stimmung für die Halbleiterbranche merklich aufgehellt, nachdem die Zahlen vieler Unternehmen nicht so schlecht wie befürchtet ausgefallen seien. Und darüber hinaus habe das Management von Infineon für die vergangenen Wochen eine verbesserte Auftragsentwicklung angedeutet./mf/ajx/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.11.2019 / 07:59 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.11.2019 / 07:59 / CET

Eingestuft mit "Buy" erwartet das Bankhaus Metzler, dass der Aktienkurs des Unternehmens in den nächsten 12 Monaten steigen wird.

Analysierendes Institut Metzler Capital Markets.

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Infineon-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?

Infineon-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Dezember?Infineon ist ein Unternehmen aus dem Sektor Elektronik, Hard- und Software und stammt aus Deutschland. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 43

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr