APA ots news: VOLKSBANK WIEN AG spendet über 300 PCs für bedürftige Kinder...

Montag, 08.03.21 10:39
News-Schriftzug auf schwarzem Hintergrund.
Bildquelle: pixabay
APA ots news: VOLKSBANK WIEN AG spendet über 300 PCs für bedürftige Kinder - BILD

"Wir wollen damit einen Beitrag für Chancengleichheit

leisten", erklärt VOLKSBANK WIEN AG Generaldirektor Gerald

Fleischmann.

Wien (APA-ots) - Die VOLKSBANK Wien AG übergab am 5. März mehr als 300

Laptops bzw. PCs und 61 Monitore aus den Beständen der Bank an den

gemeinnützige Verein "PCs für alle". "Derzeit gehen fast alle Geräte

an Kinder, die aufgrund der Corona-Pandemie die Computer dringend für

Home-Schooling brauchen", erklärt Patrice Fuchs von "PCs für alle".

Die aktuelle Situation bringt viele Familien in Bedrängnis. Der

Unterricht findet immer noch zu einem großen Teil daheim statt, aber

oft fehlen geeignete Geräte. "Die Computer und Monitore können dazu

beitragen, dass die Kinder bedürftiger Familien nicht den Anschluss

verlieren", ist VOLKSBANK WIEN AG Generaldirektor Gerald Fleischmann

überzeugt.

Auch Künstlerin unterstützt das Projekt

Filmemacherin Patrice Fuchs ist eine der knapp 20 Freiwilligen von

"PCs für alle" und unterstützt den Verein auch mit dem Dreh von

Imagevideos. Fuchs zeigt sich von der Gerätespende begeistert: "Die

Nachhaltigkeitsmanagerin Monika Bäumel und der IT- Servicemanager

Andreas Glöckl von der Volksbank Wien haben die Gerätespende in

kürzester Zeit ermöglicht. Nur dank so engagierter Menschen und

Unternehmen kann PCs für alle Kindern aus Familien, die von Armut

betroffen sind, den digitalen Zugang zur Bildung ermöglichen."

Fachgerecht aufbereitet und mit Lern-Programmen bestückt

Unter dem Motto "Spenden statt Wegwerfen" sammelt der gemeinnützige

Verein gebrauchte Computer, Tablets und Zubehör, löscht fachgerecht

alle Daten, wartet die Hardware und versieht sie mit den notwendigen

Lern-Programmen. Anschließend gehen die aufbereiteten Computer an

finanziell benachteiligte Menschen oder zur weiteren Vermittlung an

Schulen und karitative Organisationen. Mehr als 1.000 Menschen haben

so seit der Vereinsgründung im Mai 2020 Geräte erhalten.

VOLKSBANK WIEN AG

Die VOLKSBANK WIEN AG ist mit 1.302 Mitarbeitern (Konzern) und 58

Vertriebsstellen in den Regionen Wien, Burgenland, Weinviertel,

Waldviertel und Industrieviertel sowie der österreichweiten Marke

SPARDA-BANK die Größte der österreichischen Volksbanken. Neben dem

eigenen Retailgeschäft erfüllt die VOLKSBANK WIEN AG seit Juli 2015

als Zentralorganisation auch übergeordnete Aufgaben für den

Volksbanken-Verbund (lt. vorläufiger Zahlen zum 31.12.2020,

veröffentlicht am 26.02.2021). Weitere Informationen auf

[www.volksbankwien.at] (http://www.volksbankwien.at/). Die hier

dargestellten Angaben dienen, trotz sorgfältiger Recherche,

ausschließlich der unverbindlichen Information. Druckfehler und

Irrtümer vorbehalten.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service

sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:

PCs für alle

Vereinsobmann Peter Bernscherer

Tel: +43 660 1659645

presse@pcsfueralle.at

www.pcsfueralle.at

VOLKSBANK WIEN AG

Dir. Wolfgang Layr

PR & Kommunikation

Tel.: +43 1/40137 - 3550

wolfgang.layr@volksbankwien.at

www.volksbankwien.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/12045/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER

INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0071 2021-03-08/10:32



Quelle: dpa-AFX


Kurssuche

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr