Abbott Aktie
WKN: 850103 ISIN: US0028241000
aktueller Kurs:
88,79 EUR
Veränderung:
0,00 EUR
Veränderung in %:
0,00 %
weitere Analysen einblenden

Abbott Laboratories übertrifft Erwartungen - Hohe Nachfrage nach Corona-Tests

Donnerstag, 16.07.20 14:19
Tafel mit Kursen
Bildquelle: fotolia.com
ABBOTT PARK (dpa-AFX) - Der US-Medizintechnik- und Pharmakonzern Abbott Laboratories hat im zweiten Quartal zwar weniger verdient als im Vorjahr, die Erwartungen der Analysten aber übertroffen. Der Überschuss sank im Vergleich zum Vorjahr um knapp die Hälfte auf 537 Millionen US-Dollar, wie das Unternehmen mitteilte. Dabei belasteten Abschreibungen auf Akquisitionen sowie Restrukturierungskosten von insgesamt 459 Millionen Dollar. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis ging um rund 30 Prozent auf etwas mehr als eine Milliarde Dollar zurück. Damit fiel der Gewinn aber besser aus als erwartet.

Auch der Umsatz sank im Zuge der Corona-Pandemie - er nahm um rund acht Prozent auf 7,3 Milliarden Dollar ab. Währungsbereinigt lag das Minus bei zirka fünf Prozent. Deutliche Zuwächse im Diagnostikgeschäft, das von der hohen Nachfrage nach Corona-Tests profitierte, konnten die Rückgänge in anderen Bereichen, vor allem der Medizintechnik, nicht ausgleichen. Die Medizintechnik ist die größte Sparte des Konzerns. Die im Zusammenhang mit den Corona-Tests erzielten Umsätze bezifferte Abbott mit 615 Millionen Dollar.

Für das laufende Jahr erwartet Abbott ein bereinigtes Ergebnis je Aktie aus dem fortgeführten Geschäft von mindestens 3,25 Dollar und damit etwas mehr als vor einem Jahr. Auch hier hatten Analysten mit weniger gerechnet. Die Aktie legte vorbörslich leicht zu./nas/zb



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? Bis zu acht neue Mitglieder im SDax erwartet Deutlicher Sprung beim Spritpreis zum Jahreswechsel - keine Entlastung für Autofahrer
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Bayer: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
Die Bayer-Aktie befindet sich aktuell massiv auf Talfahrt und kracht deutlich unter die Kursmarke von 50 Euro. Doch lohnt sich der Einstieg jetzt?...

News und Analysen

DGAP-News: EVN AG: Geschäftsverlauf in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2019/20 (deutsch)

EVN AG: Geschäftsverlauf in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2019/20^ DGAP-News: EVN AG / Schlagwort(e): Zwischenbericht/Quartalsergebnis EVN AG: Geschäftsverlauf in den ersten ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ►

© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr