Adobe Aktie
WKN: 871981 ISIN: US00724F1012
aktueller Kurs:
287,23 EUR
Veränderung:
0,83 EUR
Veränderung in %:
0,29 %
boerse.de Prädikat:
weitere Analysen einblenden

Hinweis: Die Adobe Aktie ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Hier erfahren Sie mehr...

Adobe Systems schlägt Erwartungen und gibt positiven Ausblick

Donnerstag, 15.12.11 22:40
Adobe Systems schlägt Erwartungen und gibt positiven Ausblick
Bildquelle: iStock by Getty Images

San Jose (aktiencheck.de AG) - Der amerikanische Software-Konzern Adobe Systems Inc. (ISIN US00724F1012/ WKN 871981) gab am Donnerstag nach US-Börsenschluss die Zahlen zum vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2010/11 bekannt. Dabei konnte das Unternehmen einen unerwarteten Umsatz- und Gewinnanstieg vermelden. Zudem überzeugte der Ausblick.

Wie das Unternehmen mitteilte, belief sich der Umsatz auf 1,15 Mrd. US-Dollar, nach 1 Mrd. US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn wurde auf 173,7 Mio. US-Dollar bzw. 35 Cents je Aktie beziffert. Im Vorjahresquartal hatte das Unternehmen noch einen Nettogewinn in Höhe von 268,9 Mio. US-Dollar bzw. 53 Cents je Aktie erwirtschaftet. Der um Einmaleffekte bereinigte Gewinn belief sich auf 67 Cents je Aktie.

Analysten hatten im Vorfeld ein EPS von 60 Cents sowie einen Umsatz in Höhe von 1,09 Mrd. US-Dollar prognostiziert. Für das laufende erste Quartal erwarten sie einen Gewinn von 58 Cents je Aktie bei Erlösen in Höhe von 1,05 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen selbst stellt für das erste Quartal einen Umsatz zwischen 1,025 und 1,075 Mrd. US-Dollar sowie ein bereinigtes EPS zwischen 54 und 59 Cents in Aussicht.

Für das Gesamtjahr 2011/12 prognostiziert Adobe Systems ein Umsatzwachstum um 4 bis 6 Prozent sowie ein bereinigtes EPS von 2,37 bis 2,47 US-Dollar. Analysten erwarten hier ein Umsatzwachstum um 4,9 Prozent auf 4,35 Mrd. US-Dollar sowie ein EPS von 2,44 US-Dollar.

Die Aktie von Adobe Systems schloss heute an der Nasdaq bei 26,46 US-Dollar (-0,23 Prozent). Nachbörslich gewinnt das Papier 2,42 Prozent auf 27,10 US-Dollar. (15.12.2011/ac/n/a)
P.S.: Adobe ist eine Champions-Aktie aus dem boerse.de-Aktienbrief. Die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe können Sie hier kostenlos downloaden…


Quelle: ac


Hier geht's zur Aktien-Startseite

Anzeige

Deutsche Bank X-markets: Alle Derivate

News und Analysen

Adobe-Aktie: Lohnt sich der Einstieg im Monat Dezember?

Adobe ist ein Unternehmen aus dem Sektor Elektronik, Hard- und Software und stammt aus den USA. Die Adobe-Aktie hat in der 36-Monats-Betrachtung +183,3% ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |

Volltextsuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Nachrichtensuche

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr