Aktie der Woche: Tagtäglich auf der ganzen Welt in aller Munde!

Mittwoch, 25.12.19 16:00
Aktie der Woche: Tagtäglich auf der ganzen Welt in aller Munde!
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial
Rosenheim (boerse.de Aktienbrief) – Der boerse.de-Aktienbrief empfiehlt in seiner aktuellen Ausgabe 464 einen echten Weltmarktführer als Aktie der Woche. Der Name ist vielleicht nicht jedem auf Anhieb ein Begriff, doch dafür sind die Produkte tagtäglich auf der ganzen Welt in aller Munde. Genauso sollte auch die Aktie zur defensiven Grundausstattung eines vernünftigen Langfristdepots zählen. Denn:
 
ADW 464


Auf Grundlage der Performance-Analyse errechnet sich für die Aktie ein weit unterdurchschnittliches Anlagerisiko. Gleichzeitig dürfen sich Aktionäre im langfristigen Mittel über 11% Kursgewinn pro Jahr freuen, und quasi als Schnaps obendrauf gibt es derzeit 2,3% Dividendenrendite.

 

Die vollständige Empfehlung mit dem Namen der aktuellen Aktie der Woche sowie dem optimalen Zeitpunkt zum Einstieg finden Sie im aktuellen Aktienbrief, den Sie hier gerne gratis downloaden können...



Quelle: boerse.de-Aktienbrief


News und Analysen

US-Medien: Boeing rechnet mit 737-Max-Flugverbot bis in den Sommer

NEW YORK (dpa-AFX) - Boeing geht laut US-Medien davon aus, dass das Flugverbot für den Krisenjet 737 Max noch Monate andauert. Der US-Luftfahrtkonzern rechne nicht damit, dass die Baureihe vor ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14714

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
Jetzt rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr