Aktie der Woche: Weltmarktführer mit 130% Gewinnpotenzial!

Mittwoch, 08.07.20 16:00
Imagebild zu dem Aktienbrief
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial
Rosenheim (boerse.de Aktienbrief) – Der boerse.de-Aktienbrief empfiehlt in der aktuellen Ausgabe 478 einen Weltmarktführer mit 130% Gewinnpotenzial als Aktie der Woche. Die Aktie klettert schon seit Jahren kontinuierlich von links unten nach rechts oben und zeichnet sich durch ein überzeugendes Chance-Risiko-Profil aus.
 
ADW 470

Allein seit 2010 wurden im Schnitt satte 18% pro Jahr aufgesattelt, während das Anlagerisiko nach den Kriterien der Performance-Analyse moderat ausfällt. Zusätzlich dürfen sich Aktionäre aktuell über 2,3% Dividendenrendite freuen.

 

Im boerse.de-Aktienbrief wurde dieser Champion übrigens schon 28. Mal empfohlen, womit Leser im Schnitt 343% gewonnen haben. Und per 2025 beträgt die rechnerische Gewinnperspektive 130%!

 

Die vollständige Empfehlung mit dem Namen der aktuellen Aktie der Woche sowie dem optimalen Zeitpunkt zum Einstieg finden Sie im druckfrischen Aktienbrief, den Sie gerne gratis downloaden können.



Quelle: boerse.de-Aktienbrief


News und Analysen

Preesestimme: 'Rhein-Neckar-Zeitung' zu Coronavirus

HEIDELBERG (dpa-AFX) - "Rhein-Neckar-Zeitung" zu Coronavirus:"Diese Pandemie beeinträchtigt das Leben deutlich mehr, als es die Menschen wahrhaben wollen. Und die ökonomischen Auswirkungen sind ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15117 ►

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Corona-Krise beflügelt Amazon!
  • Quartalsgewinn verdoppelt!
  • Jetzt kostenlosen Spezialreport sichern!

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr