Aktien Asien: Gewinne - Japans Börse feiertagsbedingt geschlossen

Montag, 13.01.20 08:38
Newsbild
Bildquelle: Fotolia
TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Hoffnungen auf eine weitere Entspannung im Nahen Osten und im US-chinesischen Handelsstreit haben am Montag den Börsen in Asien Auftrieb gegeben. In Japan indes blieben feiertagsbedingt die Handelssäle geschlossen.

Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Aktien an den chinesischen Festlandbörsen schloss mit einem Plus von 0,98 Prozent auf 4203,99 Zähler. In Hongkong stieg der Hang Seng den dritten Handelstag in Folge und legte zuletzt um 1,09 Prozent auf 28 949,30 Punkte zu./ck/stw



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP/Kreise: Fortschritte bei Verhandlungen mit EU-Kommission über Lufthansa

BERLIN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundesregierung und EU-Kommission stehen bei Verhandlungen über ein staatliches Lufthansa -Rettungspaket nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur vor wesentlichen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14490 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
29.05.20
22.892,19
-1,58 %
Datum :
29.05.20
21.794,09
-0,56 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr