Aktien Asien: Leichte Gewinne dank US-Vorgaben

Donnerstag, 25.07.19 08:45
Aktien Asien: Leichte Gewinne dank US-Vorgaben
Bildquelle: fotolia.com
TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die fernöstlichen Börsen haben am Donnerstag mehrheitlich weiter zugelegt. Sie profitierten von den Vorgaben aus den USA, wo der S&P 500 auf einem Allzeithoch geschlossen hatte. Ganz ungetrübt war die Stimmung allerdings nicht. Nordkorea hatte zwei Kurzstreckenraketen getestet und hatte damit einmal mehr für Irritationen gesorgt. Südkoreanische Aktien gehörten zu den Verlierern.

In Tokio schloss der japanische Leitindex Nikkei 225 0,22 Prozent fester bei 21 756,55 Zählern. Hier waren Aktien von Shin-Etsu Chemical und Advantest gesucht. Das Chemieunternehmen und der Halbleiterausrüster hatten mit ihren operativen Gewinnen im ersten Quartal die Erwartungen übertroffen.

Der CSI , der die 300 größten börsennotierten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet, stieg zuletzt um 0,5 Prozent auf 3842,05 Punkte. Für den Hongkonger Hang-Seng-Index stand ein Kursplus von 0,30 Prozent auf 28 608,52 Punkte zu Buche./mf/jha/



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Piper Jaffray Expands Technology Equity Research with the Hiring of Brent Bracelin and Rob Owens

MINNEAPOLIS – Piper Jaffray Companies (NYSE: PJC), a leading investment bank and institutional securities firm, is pleased to announce the addition of senior research analysts, Brent Bracelin ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12745

Titel aus dieser Meldung

Datum :
19.09.19
26.588,88
-0,91 %
Datum :
19.09.19
22.110,00
0,09 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr