Aktien Asien: Überwiegend Gewinne - Corona-Sorgen belasten Japans Börse

Montag, 04.01.21 08:56
Aktien Asien: Überwiegend Gewinne - Corona-Sorgen belasten Japans Börse
Bildquelle: Adobe Stock
TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die Aktienmärkte in Asien haben am Montag überwiegend zugelegt. Der japanische Aktienindex Nikkei-225 indes verbuchte am ersten Handelstag des neuen Jahres nach einem freundlichen Start letztlich Verluste.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Mit einem Abschlag von 0,68 Prozent auf 27 258,38 Punkte ging er aus dem Handel. In der ersten Handelshälfte hatte er noch versucht, sein Ende Dezember erreichtes 30-Jahreshoch zu übertreffen, war jedoch ganz knapp gescheitert. Die Regierung erwägt wegen steigender Covid-19-Fallzahlen erneut den Notstand für den Großraum Tokio auszurufen.

In China und Hongkong indes ging es nach oben, ebenso in Taiwan, Südkorea oder auch an der australischen Börse. "Und das, obwohl die PMI-Daten aus China die Konsensschätzung verfehlt haben", kommentierte Marktstratege Stephen Innes von Axi. Nachdem laut Daten aus der vergangenen Woche bereits der offizielle Regierungsindikator für die Stimmung in der Industrie gefallen war, ging zum Wochenstart auch der Indikator des Wirtschaftsmagazins Caixin zurück. Immerhin signalisiere er den achten Monat in Folge Wachstum, fügte Innes an. "Allerdings im schwächsten Tempo seit drei Monaten."

Der chinesische CSI-300-Index , der die 300 wichtigsten Aktien der Börsen in Shanghai und Shenzhen beinhaltet, rückte um 1,08 Prozent auf 5267,72 Punkte vor. Der Hang-Seng-Index in der Sonderverwaltungszone Hongkong gewann kurz vor Handelsschluss 0,92 Prozent auf 27 482,00 Zähler./ck/jha/



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

Lufthansa-Aktie: Kommt jetzt der große Turnaround?

Die Lufthansa-Aktie hat in den vergangenen Wochen durch den Corona-Crash massiv an Wert verloren und ist auf ein neues 10-Jahres-Tief gefallen. Doch wie geht es jetzt weiter? Klicken Sie hier ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16178 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
04.03.21
29.176,05
-1,14 %
Datum :
04.03.21
29.048,30
-0,77 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr