Aktien Asien: Uneinheitlich - Japan im Plus; China im Minus

Mittwoch, 02.06.21 08:26
Aktien Asien: Uneinheitlich - Japan im Plus; China im Minus
Bildquelle: Adobe Stock
TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten Aktienmärkte in Asien haben sich am Mittwoch unterschiedlich entwickelt. Während es in Japan nach oben ging, gaben die Börsen in China nach. Wie schon am Dienstag hielten sich die Ausschläge vor dem mit Spannung erwarteten Bericht über die Lage am US-Arbeitsmarkt an diesem Freitag allerdings in Grenzen. Von diesem erwarten sich Investoren aussagekräftige Daten über die Verfassung der US-Konjunktur und damit auch über die Entwicklung der Wirtschaft weltweit.

Kennen Sie die trendstärksten Aktien der Welt?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien Welt kennenlernen!


Der japanische Leitindex Nikkei 225 stieg um ein halbes Prozent auf 28 946 Punkte. Damit erholte sich der bekannteste asiatische Aktienmarkt weiter von dem Mitte Mai erreichen Zwischentief bei etwas mehr als 27 000 Punkte. Er liegt aber weiter deutlich unter dem im Februar erreichten Mehrjahreshoch von 30 714 Zählern.

Der Nikkei 225 hängt in diesem Jahr der Entwicklung anderer weltweit wichtiger Aktienindizes wie dem Dow Jones oder dem Dax hinterher. So beläuft sich das Plus seit Ende 2020 derzeit auf etwas mehr als fünf Prozent - beim Dax und Dow Jones sind es dagegen jeweils etwas mehr als 13 Prozent. 2020 hatte der Nikkei 225 mit einem Plus von 16 Prozent deutlich hinter sich gelassen

Der CSI-300-Index , der die Aktien der 300 größten börsennotierten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet, gab am Mittwoch zuletzt um rund ein Prozent auf 5283 Punkte nach. Der Hongkonger Hang-Seng-Index verlor im späten Handel ein halbes Prozent auf 29 315 Punkte. Im Jahresverlauf legten diese beiden Indizes drei beziehungsweise acht Prozent zu./zb/jha/



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
27.07.21
25.046,22
-4,27 %
Datum :
27.07.21
27.741,79
-0,84 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr