Aktien Asien: Uneinheitliches Bild trotz fester Wall Street

Freitag, 09.08.19 08:57
Aktien Asien: Uneinheitliches Bild trotz fester Wall Street
Bildquelle: iStock by Getty Images
TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die Börsen Asiens haben am Freitag keine gemeinsame Richtung gefunden. Zwar hatte die Wall Street mit ihrer fortgesetzten Erholung eigentlich für Rückenwind gesorgt, doch bröckelten die Futures am US-Aktienmarkt zuletzt ein wenig ab. Die Investoren bleiben angesichts des ungelösten Handelskonflikts zwischen China und den USA vorsichtig. Medienberichten zufolge will die US-Regierung mit ihrer Entscheidung über eine Wiederaufnahme der Geschäfte amerikanischer Unternehmen mit dem Tech-Giganten Huawei nun doch noch länger warten. Grund sei die jüngste Ankündigung aus Peking, den Import von US-Agrarprodukten vorerst einzustellen.

In Tokio legte der Nikkei 225 um etwa ein halbes Prozent auf 25 684,82 Punkte zu, auch der Topix stand mit 0,35 Prozent im Plus. In den vergangenen Handelstagen hatte der Anstieg des Yen hier die Kurse belastet, da er japanische Waren für ausländische Käufer automatisch verteuert. Zuletzt gab die Währung aber wieder etwas nach.

An Chinas Festlandbörsen ging es für den CSI 300 zuletzt um rund 1 Prozent auf 3633,42 Punkte abwärts. In Hongkong fiel der Hang Seng zugleich um 0,3 Prozent auf 26 043,99 Zähler. In der chinesischen Sonderverwaltungsregion sorgen tägliche Massenproteste gegen die Stadtregierung nach wie vor für große Unsicherheit. Allerdings hatten zuletzt überraschend starke Exportzahlen aus China trotz aller Konflikte die Kurse etwas stabilisiert./kro/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Veeva to Host Financial Analyst and Investor Day on Oct. 2, 2019

PLEASANTON, Calif. – Veeva Systems (NYSE:VEEV) will host its financial analyst and investor day in San Francisco on Wednesday, October 2, 2019. The event will begin at 1:00 p.m. PT, and ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12745

Titel aus dieser Meldung

Datum :
19.09.19
27.094,79
-0,19 %
Datum :
19.09.19
26.588,88
-0,91 %
Datum :
19.09.19
22.140,71
0,20 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr