Aktien Europa Schluss: EuroStoxx pausiert weiter am Zweijahreshoch

Montag, 11.11.19 18:02
Aktien Europa Schluss: EuroStoxx pausiert weiter am Zweijahreshoch
Bildquelle: fotolia.com
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Auf einem Hoch seit zwei Jahren hat sich der EuroStoxx 50 am Montag weiter schwergetan. Der europäische Leitindex gab zu Wochenbeginn letztlich knapp um 0,08 Prozent auf 3696,82 Punkte nach. Am Donnerstag hatte er es erstmals seit November 2017 wieder über die Marke von 3700 Zählern geschafft, am Freitag schon konnte er dieses Niveau aber nur noch mit Mühe verteidigen.

Neuerdings bremst US-Präsident Donald Trump wieder die zuletzt spürbare Euphorie im Handelsstreit, indem er die Gespräche mit China als "viel zu langsam" bezeichnete und erneute betonte, dass vor allem die Gegenseite ein Interesse an einem Abkommen habe. "Wenn es kein großartiger Deal ist, werde ich ihn nicht machen", so Trump. Als Belastung an den globalen Aktienmärkten hinzu kam eine erneute Gewaltwelle in Hongkong.

Der französische Cac 40 dagegen legte knapp um 0,07 Prozent zu auf einen weiteren Höchststand seit 2007. Der britische Leitindex FTSE 100 sank zwar um 0,4 Prozent, er relativierte dabei aber zeitweise noch größere Verluste. Zentrales Thema war, dass sich die Brexit-Partei bei der Parlamentswahl im Dezember auf Wahlkreise konzentrieren will, die von Labour oder pro-europäischen Parteien vertreten werden./tih/zb



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

ProAssurance Declares Quarterly Dividend

BIRMINGHAM, Ala. – The Board of Directors of ProAssurance Corporation (NYSE:PRA) has declared a cash dividend of $0.31 per common share, payable on January 14, 2020 to shareholders who ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14154

Titel aus dieser Meldung

Datum :
10.12.19
3.673,00
0,31 %
Datum :
10.12.19
7.209,78
-0,30 %
Datum :
10.12.19
5.845,14
0,33 %
Datum :
10.12.19
3.332,84
0,00 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr