Aktien Europa Schluss: EuroStoxx steigt auf Hoch seit Anfang Dezember

Freitag, 18.01.19 18:07
Aktien Europa Schluss: EuroStoxx steigt auf Hoch seit Anfang Dezember
Bildquelle: fotolia.com
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Neue Hoffnungen auf Fortschritte in den amerikanisch-chinesischen Handelsgesprächen haben Europas Börsen am Freitag angetrieben. Zudem habe die Berichtssaison der Unternehmen diesseits des Atlantiks bisher keine größeren Negativ-Schlagzeilen geliefert, schrieb ein Anlagestratege.

Der EuroStoxx 50 zog um 2,14 Prozent auf 3134,92 Punkte an und bewegte sich damit wieder auf dem Niveau von Anfang Dezember letzten Jahres. Nach dem wechselhaften Kursverlauf der vergangenen Tage schaffte der Eurozonen-Leitindex damit ein Wochenplus von 2,11 Prozent - es war die dritte positive Woche in Folge nach dem schwachen Börsenjahr 2018.

Der Pariser Cac 40 gewann am Freitag 1,70 Prozent auf 4875,93 Punkte. Für den britischen FTSE 100 ging es um 1,95 Prozent auf 6968,33 Zähler nach oben./la/fba



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

WDH/Aktien New York Schluss: Die Luft wird dünner

(Im 2. Absatz, 2. Satz wurde ein Tippfehler berichtigt: 0,03.)NEW YORK (dpa-AFX) - Am Dienstag hat die Anleger an den US-Börsen kurz vor der Schlussglocke der Mut verlassen. Ohnehin nur moderate ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 10510