Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger kommen nach turbulenter Woche aus Deckung

Freitag, 16.08.19 09:17
Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger kommen nach turbulenter Woche aus Deckung
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Am letzten Tag einer erneut schwankungsreichen Handelswoche ist der deutsche Aktienmarkt mit Gewinnen gestartet. Rückenwind kommt von neuen Entspannungssignalen im US-chinesischen Handelsstreit sowie Zinshoffnungen für die Eurozone.

Der Dax gewann in den ersten Handelsminuten 0,43 Prozent auf 11 461,85 Punkte. Am Vortag war er noch auf den tiefsten Stand seit Mitte Februar gesunken. Damit zeichnet sich für das wichtigste Börsenbarometer hierzulande die dritte Woche im Minus hintereinander und ein Wochenverlust von rund 2 Prozent ab.

Der MDax , der die Aktien mittelgroßer deutscher Unternehmen repräsentiert, stieg am Freitagmorgen um 0,51 Prozent auf 24 508,13 Punkte. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone rückte um rund 0,4 Prozent vor./edh/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

DGAP-Stimmrechte: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München (deutsch)

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Münchener ...weiterlesen

14:00 Uhr

Titel aus dieser Meldung

Datum :
19.08.19
11.740,39
1,54 %
Datum :
19.08.19
3.374,50
1,37 %
Datum :
19.08.19
25.217,93
1,62 %

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

Was wir vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können
In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch der obligatorische Meistertipp zum Auftakt jeder Bundesliga-Saison dazu.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr