Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax dank China-Daten mit freundlichem Start

Montag, 03.08.20 09:29
Innenraumaufnahme einer deutschen Börse
Bildquelle: Unternehmensbild: Deutsche Börse
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt gehen am Montag angesichts positiver Signale aus der chinesischen Wirtschaft etwas zuversichtlicher in die neue Woche. Der Dax stieg in den Anfangsminuten um 0,61 Prozent auf 12 388,22 Punkte. Der Index der mittelgroßen Werte MDax legte um 0,31 Prozent auf 26 274,07 Punkte zu.

Als Stütze gilt, dass Chinas Industrie nach der Corona-Krise auf Erholungskurs bleibt. Laut einer Erhebung des Wirtschaftsmagazins "Caixin" hellte sich die Stimmung in der dortigen Industrie im Juli weiter auf. Dies wurde mit Erleichterung aufgenommen, nachdem in der vergangenen Woche die Furcht vor einer neuen Corona-Welle und den möglichen Belastungen für die Wirtschaft die Stimmung wieder getrübt hatte.

"Schnäppchenjäger dürften nun ihre Chancen wittern", sagte Marktbeobachter Timo Emden von Emden Research. Etwa 1000 Punkte hatte der Dax zuletzt wieder eingebüßt, nachdem er Mitte Juli bei knapp 13 314 Punkten noch auf dem Wege dazu war, auch die letzten Verluste aus dem Corona-Crash wieder auszugleichen - aller Sorgen zum Trotz./tih/jha/



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien New York Ausblick: Dow hängt weiter bei 28 000 Punkten fest

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Marke von 28 000 Punkten könnte auch am Freitag eine unüberwindbare Hürde für den Dow Jones Industrial bleiben. Eine Dreiviertelstunde vor Handelsbeginn ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 15675 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.09.20
13.224,61
0,12 %
Datum :
18.09.20
3.309,96
-0,23 %
Datum :
18.09.20
27.644,85
0,08 %

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse

Value oder Growth? Eine Frage so alt wie die Börse
Die Frage, ob es sinnvoller ist, auf Value- oder auf Growth-Titel zu setzen, ist beinahe so alt wie die Börse selbst. Dabei sind mit der Bezeichnung „Value“ bewährte Unternehmen gemeint, deren Buchwert idealerweise aktuell möglichst niedrig bewertet wird.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr