Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax gibt nach starken Wochen etwas nach

Freitag, 14.06.19 09:58
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax gibt nach starken Wochen etwas nach
Bildquelle: iStock by Getty Images
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat nach einer weiteren starken Woche am Freitag den Rückwärtsgang eingelegt. Der deutsche Leitindex gab in den ersten Handelsminuten 0,39 Prozent auf 12 121,68 Punkte ab. Nach der Kursrally der Vorwoche hatte er in den vergangenen drei Tagen nach Pfingsten ein weiteres Prozent zugelegt.

Seine Stärke verdankt der Aktienmarkt zuletzt vor allem der Erwartung einer vielleicht nochmals lockereren Geldpolitik der Notenbanken. Beim Thema Handelsstreit herrscht angespannte Ruhe vor einem Treffen des US-Präsidenten Donald Trump und Chinas Staatspräsidenten Xi auf dem G20-Gipfel Ende des Monats. Genau im Auge behalten müssen Anleger aber auch den Konflikt zwischen den USA und dem Iran. Nach dem mutmaßlichen Angriff auf zwei Öltanker im Golf von Oman am Vortag stiegen die Ölpreise weiter.

Der MDax , in dem die Aktien mittelgroßer Unternehmen vertreten sind, sank am Freitagmorgen um 0,45 Prozent auf 25 353,06 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,36 Prozent abwärts./ag/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

ROUNDUP/Deloitte-Studie: Wohnen in Deutschland vergleichsweise günstig

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Ungeachtet des rasanten Anstiegs der Immobilienpreise in den Großstädten ist Wohnen in Deutschland immer noch weniger teuer als in vielen anderen europäischen Ländern. Zu ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11819