Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax mit leichten Verlusten

Freitag, 03.04.20 09:38
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax mit leichten Verlusten
Bildquelle: Eigens Bildmaterial
FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt gibt es auch zum Wochenausklang keine Zeichen einer Stabilisierung. Der Dax gab zum Handelsstart um 0,20 Prozent auf 9551,72 Punkte nach, womit er sich immerhin noch über der Marke von 9500 Punkten halten konnte. Schon mehrfach war der Leitindex in dieser Woche im Handelsverlauf unter diese Marke gefallen. Der MDax für mittelgroße Unternehmen stagnierte bei 20 483,16 Punkten. Der EuroStoxx 50 sank um 0,62 Prozent.

Vier Monate nach Ausbruch der Covid-19-Pandemie sind mittlerweile weltweit mehr als eine Million Menschen mit dem lebensgefährlichen Virus infiziert. Es ist weiter unklar, wann sich das öffentliche Leben zumindest schrittweise wieder normalisieren wird. Die Ungewissheit zwingt mehr und mehr Unternehmen dazu, ihre Jahresprognosen einzustampfen./kro/jha/



Quelle: dpa-AFX




Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Liberty Oilfield Services Inc. Announces Fourth Quarter and Full Year 2019 Financial and Operational Results

DENVER – Liberty Oilfield Services Inc. (NYSE: LBRT; “Liberty” or the “Company”) announced today fourth quarter and full year 2019 financial and operational results. Summary Results ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14995 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
05.06.20
12.625,33
1,57 %
Datum :
05.06.20
3.324,97
2,16 %
Datum :
05.06.20
26.956,42
0,73 %

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!

ETFs ja - aber bitte mit Risikoreduktion!
Mit der BOTSI®-Strategie wird über ETFs weltweit in rund 4000 Aktien aus den bedeutendsten vier Anlageregionen investiert. Wobei durch die einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende Steuerung der Aktienquote, risikoreduzierte Aktienmarktrenditen ermöglicht werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr