Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax scheut vor weiterem Rekord zurück

Donnerstag, 20.02.20 09:48
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax scheut vor weiterem Rekord zurück
Bildquelle: Eigens Bildmaterial
FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit wenig Schwung ist der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag in den Handel gestartet. Nach seinem am Vortag nur knapp verpassten Rekordhoch gab der Dax in den ersten Minuten um 0,17 Prozent auf 13 765,37 Punkte nach. Für den MDax der mittelgroßen deutschen Börsenwerte ging es um 0,12 Prozent auf 29 389,14 Punkte hoch. Der EuroStoxx 50 als Leitbarometer der Eurozone verlor 0,27 Prozent.

Die Sorgen vor dem Coronavirus ebben nicht ab. Zwar ging die Zahl der Neuinfektionen in China nach offiziellen Angaben auf den tiefsten Stand seit Wochen zurück - allerdings sorgt eine erneut geänderte Zählweise für Verwirrung. Zudem meldete Südkorea einen deutlichen Anstieg der Coronavirus-Fälle.

Die Maßnahmen der chinesischen Notenbank zur Stützung der Wirtschaft reichen laut Marktbeobachter Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners zunächst nicht aus, um die Angst der Börsianer vor einer weiteren Ausbreitung des Virus zu bekämpfen. In China legte der CSI 300-Index daraufhin allerdings deutlich zu./ajx/jha/



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Aktien Frankfurt Ausblick: Erholungsversuch in Krisenzeiten - Lage angespannt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der von der Corona-Krise gebeutelte Dax könnte zum Wochenauftakt abermals einen Erholungsversuch starten. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex Dax ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13406 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
06.04.20
9.926,50
3,63 %
Datum :
06.04.20
2.758,50
3,66 %
Datum :
06.04.20
21.196,00
3,94 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr