Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt nach starkem Wochenauftakt

Dienstag, 22.06.21 09:47
Bronze-Bulle vor dem Haus der Börse in Rosenheim.
Bildquelle: Börsenmuseum
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem starken Wochenbeginn hat der deutsche Aktienmarkt am Dienstag im frühen Handel etwas an Schwung eingebüßt. Der Leitindex Dax lag zuletzt mit 0,12 Prozent im Minus bei 15 585 Punkten. Am Vortag hatte er ein Prozent gewonnen. Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Helaba argumentierte, diese Gewinne könnten lediglich eine technische Erholung von den herben Verlusten vom Freitag gewesen sein nach dem großen Verfall an den Terminbörsen.

Kennen Sie die trendstärksten deutschen Aktien?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien Deutschland kennenlernen!


Der MDax der mittelgroßen Werte rückte am Morgen um 0,09 Prozent auf 34 228 Punkte vor. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone bewegte sich kaum von der Stelle./bek/jha/



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
31.07.21
15.554,00
0,00 %
Datum :
30.07.21
35.182,79
-0,18 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr