Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax sinkt in Richtung 13000 Punkte

Dienstag, 10.12.19 09:41
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax sinkt in Richtung 13000 Punkte
Bildquelle: Eigens Bildmaterial
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach seinem schwächeren Wochenauftakt droht dem Dax am Dienstag der Rutsch unter die runde Marke von 13 000 Punkten. Der deutsche Leitindex sank in den ersten Minuten nach der Eröffnung um 0,71 Prozent auf 13 012,15 Punkte.

Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank verwies auf mangelnde Impulse aus den USA und Asien. Investoren warteten vorerst die politischen und geldpolitischen Großkampftage am Mittwoch und Donnerstag ab mit den Notenbankentscheidungen in den USA und der Eurozone sowie den Wahlen in Großbritannien. Zudem bleibt der Handelsstreit zwischen China und den USA im Fokus. Der MDax der mittelgroßen Werte büßte im frühen Handel 0,64 Prozent auf 27 202,16 Zähler ein. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,43 Prozent abwärts./ajx/mis



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

First Internet Bancorp Reports Fourth Quarter and Full Year 2019 Results

FISHERS, Ind. – First Internet Bancorp (the “Company”) (Nasdaq: INBK), the parent company of First Internet Bank (the “Bank”), announced today financial and operational results for the ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 14741

Titel aus dieser Meldung

Datum :
22.01.20
13.482,50
-0,30 %
Datum :
22.01.20
3.758,00
-0,52 %
Datum :
22.01.20
28.674,00
-0,09 %

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr