Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwächer - Dax unter 14 000 Punkte

Montag, 11.01.21 09:48
Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwächer - Dax unter 14 000 Punkte
Bildquelle: Eigens Bildmaterial
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem starken Jahresauftakt am deutschen Aktienmarkt sind die Anleger vorsichtiger geworden. Gleich zum Handelsstart am Montag rutschte der Dax unter die Marke von 14 000 Punkten und sank um 0,60 Prozent auf 13 965,15 Punkte. In der ersten Börsenwoche war es dem deutschen Leitindex erstmals in seiner Geschichte gelungen, nicht nur die Hürde von 14 000 Punkten, sondern gleich auch die von 14 100 Punkten zu überwinden.

Diese Aktien sollten Sie jetzt im Depot haben ...

Der MDax für mittelgroße Werte legte am Morgen um 0,06 Prozent auf 31 376,26 Punkte zu. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es zugleich um 0,29 Prozent auf 3634,55 Punkte abwärts.

Da die Börsen Europas gerne denen in den USA folgen, geht der Blick der Investoren stets auch über den Atlantik: Dort hatten am Freitag die US-Börsen überwiegend neue Rekorde aufgestellt und waren angetrieben von der Hoffnung auf ein weiteres Konjunkturpaket nahe ihren Tageshochs aus dem Handel gegangen. Doch nun steht die Berichtssaison bevor, weshalb für viele Vorsicht die Devise ist. Dabei werden die ersten bedeutenden Quartalszahlen am Freitag aus der US-Bankenbranche erwartet.

Zudem bereiten die Coronavirus-Mutationen Sorgen, die verstärkt inzwischen auch außerhalb Großbritanniens und Südafrikas nachgewiesen werden.

Portfolio-Manager Thomas Altmann von QC Partners sieht außerdem noch eine weitere Gefahr: "Still und heimlich steigen die Zinsen von US-Staatsanleihen immer weiter an. Und das könnte für die aktuelle Börsenrally zur Bedrohung werden." Zum einen steigen damit die Finanzierungskosten der Unternehmen, zum anderen werden Anleihen im Vergleich zu Aktien wieder zu einer Alternative./ck/jha/



Quelle: dpa-AFX




Heute im Fokus

2021: Diese Aktien sollten Sie im Depot haben!
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
2021: Welche Aktien sollten Sie im Depot haben?
Das turbulente Börsenjahr 2020 ist Geschichte! Doch welche Aktien sollten Sie 2021 im Depot haben?...

News und Analysen

Kreise: Goldman Sachs verkauft drei Millionen Delivery-Hero-Aktien

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs trennt sich Kreisen zufolge von 3 Millionen Aktien des Essenslieferdienstes Delivery Hero . Die Anteilsscheine sollen in einem öffentlichen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 16146 ►

Titel aus dieser Meldung

Datum :
24.02.21
13.999,00
0,85 %
Datum :
24.02.21
3.709,42
0,46 %
Datum :
24.02.21
31.792,35
0,35 %

Die beliebtesten Aktien der Deutschen

Die beliebtesten Aktien der Deutschen
Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit hat der Online-Broker Consorsbank die Depots seiner Kunden einem Ost-West-Vergleich unterzogen. Dabei zeigt sich, dass unter Wessis und Ossis eine weitgehende Einigkeit herrscht, wenn es ums Thema Aktienauswahl geht. Denn wie die folgende Tabelle verdeutlicht, variieren die Platzierungen der Top 10 nur um Nuancen.
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr