Aktien Frankfurt Eröffnung: Virussorgen drücken den Dax ins Minus

Donnerstag, 27.02.20 08:39
Aktien Frankfurt Eröffnung: Virussorgen drücken den Dax ins Minus
Bildquelle: Eigens Bildmaterial
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Donnerstag etwas weiter von seinem Mitte der Woche erreichten Rekordhoch entfernt. Nachdem der deutsche Leitindex bereits am Mittwoch etwas tiefer aus dem Handel gegangen war, gab er nun um 0,44 Prozent auf 13 456,89 Punkte nach.

Der MDax der mittelgroßen Werte fiel um 0,58 Prozent auf 28 587,05 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 lag 0,4 Prozent im Minus. Für Nervosität unter den Anlegern sorgte die Meldung, dass die chinesische Regierung die besonders schwer von dem neuartigen Coronavirus betroffene Millionenmetropole Wuhan praktisch abgeriegelt hat. Das Geschehen weckte Erinnerungen an die Sars-Pandemie 2002 und 2003, die damals vor allem die Luftfahrt und den Tourismus belastete. Insbesondere an den Börsen Chinas ging es vor diesem Hintergrund deutlich abwärts. Zudem seien viele Börsen rund um den Globus in den vergangenen Wochen heiß gelaufen, erklärte Analyst Thomas Altmann von QC Partners. Daher strichen Investoren nun wohl erst einmal lieber Gewinne ein./la/jha/



Quelle: dpa-AFX


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

DGAP-News: FCR Immobilien AG erwirbt vollvermietetes Fachmarktzentrum in Landau a.d. Isar (deutsch)

FCR Immobilien AG erwirbt vollvermietetes Fachmarktzentrum in Landau a.d. Isar^ DGAP-News: FCR Immobilien AG / Schlagwort(e): Ankauf/Immobilien FCR Immobilien AG erwirbt vollvermietetes Fachmarktzentrum ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 12838

Titel aus dieser Meldung

Datum :
27.02.20
12.537,50
-0,07 %
Datum :
27.02.20
3.497,23
-0,80 %
Datum :
27.02.20
26.656,00
0,03 %

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor

Verlustvermeidung als zentraler Erfolgsfaktor
Da Gewinne und Verluste asymetrisch wirken ist die Verlustvermeidung ein Schlüsselfaktor bei der erfolgreichen Geldanlage. Denn zum Aufholen einer negativen Rendite von -50% ist eine positive Rendite von +100% notwendig.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr