Aktien Frankfurt Eröffnung: Vorsichtige Dax-Anleger haben wieder die Oberhand

Donnerstag, 23.05.19 10:12
Aktien Frankfurt Eröffnung: Vorsichtige Dax-Anleger haben wieder die Oberhand
Bildquelle: Adobe Stock
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den kräftigen Verlusten zum Wochenauftakt und dem anschließenden Erholungsversuch hat der Dax am Donnerstag wieder nachgeben. Und weiterhin ist der Handelskonflikt zwischen den USA und China der Hauptgrund, wenn es um die Sorgen und Hoffnungen der Anleger geht.

boerse.de-informiert: 
Attraktive Dividenden und einen "Burggraben" - diese Aktien machen einfach Spaß!

Dieser sich allem Anschein nach wieder hochschaukelnde Streit "mit all den Äußerungen und Drohungen von beiden Seiten schafft zum Ende der Berichtssaison kein gutes Investmentklima in Europa, den USA oder auch in China", sagte Marktbeobachter Andreas Lipkow von der Comdirect Bank.

Der Dax büßte kurz nach dem Handelsbeginn 1,02 Prozent auf 12 044,03 Punkte ein. Der MDax verlor 0,86 Prozent auf 25 363,42 Zähler und der EuroStoxx 50 , der Leitindex der Eurozone, sank um 0,98 Prozent 3353,63 Punkte./ck/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

AKTIE IM FOKUS: Carl Zeiss Meditec vor Sprung auf Rekordhoch - Metzler positiv

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Den Aktien des Medizintechnikunternehmens Carl Zeiss Meditec winkt nach einer Kaufempfehlung des Bankhauses Metzler der Sprung auf ein Rekordhoch. Die Papiere stiegen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 11419