Aktien Frankfurt Schluss: Dax bricht Erholung wieder ab

Mittwoch, 23.06.21 17:49
Aktien Frankfurt Schluss: Dax bricht Erholung wieder ab
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach zwei Tagen mit Kursgewinnen haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte den Rückwärtsgang eingelegt. Weder positive Vorgaben von der Wall Street noch gute deutsche Konjunkturdaten konnten daran etwas ändern. Der Dax schloss mit einem Minus von 1,15 Prozent bei 15 456,39 Punkten und damit auf seinem Tagestief. Für den MDax der mittelgroßen Börsentitel ging es um 0,98 Prozent auf 33 899,81 Zähler nach unten.

Kennen Sie die trendstärksten deutschen Aktien?
Dann sollten Sie die boerse.de-Signale Aktien Deutschland kennenlernen!


An der Wall Street hatten Anleger am Vortag mit neuerlichen Aktienkäufen auf wiederholt beruhigende Aussagen von Fed-Chef Jerome Powell reagiert. Der oberste Währungshüter des Landes hatte die zuletzt hohe Teuerung einmal mehr als vorübergehend bezeichnet./edh/he



Quelle: dpa-AFX


Pflichtpublikation für Aktionäre:
Der „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Kostenlos!


Titel aus dieser Meldung

Datum :
26.07.21
15.591,00
-0,43 %
Datum :
26.07.21
35.034,00
-0,20 %
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr